Aktuelles aus den S. Fischer Verlagen

Kunstpreis der Landeshauptstadt Dresden für Ingo Schulze

Kunstpreis der Landeshauptstadt Dresden für Ingo Schulze

Miniaturbild
Gaby Gerster

Wir freuen uns sehr, dass Ingo Schulze mit dem Kunstpreis der Landeshauptstadt Dresden geehrt wird. 
 

"Mit Ingo Schulze wird ein Schriftsteller gewürdigt, der sich seit drei Jahrzehnten mit seiner Heimat auseinandersetzt. Schulze ist Seismograf der neueren deutschen Geschichte und Gegenwart." Mit diesen Worten begründet die Jury ihre Wahl. 

Der Preis ist mit 7.000 Euro dotiert und soll am 3. Juni im Rahmen eines Festaktes verliehen werden. 
 
Herzliche Glückwünsche an Ingo Schulze!

Ingo Schulze wurde 1962 in Dresden geboren und lebt in Berlin. Nach dem Studium der klassischen Philologie in Jena arbeitete er zunächst als Schauspieldramaturg und Zeitungsredakteur. Bereits sein erstes Buch »33 Augenblicke des Glücks«, 1995 erschienen, wurde sowohl von der Kritik als auch dem Publikum mit Begeisterung aufgenommen. »Simple Storys« ...

Zum Autor