Aktuelles aus den S. Fischer Verlagen

Wir nehmen Abschied von unserem Autor Wulf Kirsten

Nachruf Wulf Kirsten

zeilen ohne ende bis zum horizont

Wir nehmen Abschied von unserem Autor Wulf Kirsten.

In Klipphausen bei Meißen 1934 geboren, war Wulf Kirsten Lektor, Herausgeber und ein unverwechselbarer Dichter der Landschaft zwischen Dresden und Meißen. Nach seinem Pädagogikstudium arbeitete er kurzzeitig als Lehrer, war dann von 1965 bis 1987 Lektor des Aufbau Verlags. Seither lebte er als freier Schriftsteller in Weimar. Er war Stadtschreiber in Salzburg, Dresden und Bergen-Enkheim. Für sein literarisches Schaffen wurden ihm zudem u.a. der Peter-Huchel-Preis und der Joseph-Breitbach-Preis verliehen, zuletzt 2015 der Thüringer Literaturpreis. Wulf Kirsten war Archivar vergessener Worte und Landschaften, ein Chronist der Erinnerung. Wir gedenken ihm in Dankbarkeit. 

Alle Bücher von Wulf Kirsten

Alle Bücher