Aktuelles aus den S. Fischer Verlagen

Wolfgang Hilbig »An einen vagabundierenden Soldaten« (Video)

Die Weimarer Band »laute Welt« hat ein frühes Gedicht von Wolfgang Hilbig vertont und wendet sich im Video direkt an die russischen Soldaten in der Ukraine. Das Gedicht mit dem Titel »An einen vagabundierenden Soldaten« stammt aus den frühen sechziger Jahren des 20. Jahrhunderts. Das Heft mit dem handschriftlichen Text wurde vom Ministerium für Staatssicherheit der DDR beschlagnahmt. Veröffentlicht wurde das Gedicht erst 2008 in: Wolfgang Hilbig: Werke, Bd. 1: Gedichte.

 

https://www.youtube.com/watch?v=jcy80zGxAKk