Preise und Nominierungen

Ferdinand Schmalz: Longlist Östereichischer Buchpreis 2021

Wir freuen uns sehr, dass der Debütroman "Mein Lieblingstier heißt Winter" von Ferdinand Schmalz es, neben der Nominierung für den Deutschen Buchpreis, auch auf die Longlist des Österreichischen Buchpreises 2021 geschafft hat.
Am 7. 10. folgt die Shortlist und am 8. 11. wird der Österreichischer Buchpreis 2021 in Wien vergeben.
 
Wir drücken Ferdinand Schmalz die Daumen und freuen uns sehr über diesen doppelten Erfolg des Buches.

 

Die gesamte Longlist ist hier zu finden: https://oesterreichischer-buchpreis.at/

Ferdinand Schmalz, geboren 1985 in Graz, aufgewachsen in Admont in der Obersteiermark, erhielt gleich mit seinem ersten Theaterstück »am beispiel der butter« 2013 den Retzhofer Dramapreis und wurde zum Nachwuchsdramatiker des Jahres gewählt. Sein Stück »jedermann (stirbt)« wurde am Burgtheater uraufgeführt und mit dem Nestroy-Theaterpreis ausgezeichnet. 2017 nahm er an ...

Zum Autor