Herzlich Willkommen auf Fischerverlage.de, dem Portal der S. Fischer Verlage

Hier finden Sie über 7.000 Bücher, alle Autoren, aktuelle Buchtipps, Leseproben, Videos, Lesungen, Presseinformationen, Foreign Rights, Unterrichtsmaterialien.
S. Fischer Verlage

Hochspannend und schockierend

Mark Roderick Post Mortem - Tage des Zorns

Emi­lia Ness ermit­telt noch in einem aktu­el­len Inter­pol-Fall, als sie ein grau­si­ges Päck­chen erhält – mit einem abge­schnit­te­nen Ohr darin. Kurz dar­auf erreicht sie eine Video­bot­schaft: Ihre Toch­ter Becky wurde ent­führt. Und alles deu­tet dar­auf hin, dass das Ohr von ihr stammt. Es gibt nur einen Men­schen, der ihr jetzt hel­fen kann: Pro­fi­kil­ler Avram Kuy­per. Der hat im Moment jedoch ganz andere Sor­gen, denn er ver­folgt die Spur eines alten Riva­len. Viel zu spät wird ihm klar, dass er – genau wie Emi­lia – in eine hin­ter­häl­tige Falle gelockt wurde.

Für Offenheit und demokra­tische Werte

Harald Welzer Wir sind die Mehrheit

Popu­lis­ten domi­nie­ren immer stär­ker den öffent­li­chen Dis­kurs, Poli­tik und Medien reagie­ren auf­ge­schreckt. Es scheint fast ver­ges­sen, dass es immer noch eine demo­kra­ti­sche und frei­heit­li­che Mehr­heit gibt. Zeit sich zu Wort zu mel­den! Der Best­sel­ler­au­tor und Sozi­al­psy­cho­loge Harald Wel­zer lie­fert die Argu­mente, die man allen rechts­po­pu­lis­ti­schen Dumm­hei­ten erfolg­reich ent­ge­gen­hal­ten kann.

Aufwühlend und hochspannend!

Klaus-Peter Wolf Ostfriesentod

Auf­wüh­lend und hoch-span­nend: Ann Kath­rin Klaa­sen unter Mord­ver­dacht! Der elfte Fall für Ost­fries­lands belieb­teste Kom­mis­sa­rin.Kult­au­tor Klaus-Peter Wolf zieht uns in einen Fall von Mani­pu­la­tion, Lüge und Ver­führ­bar­keit, der den Leser bis zur letz­ten Seite mit­fie­bern lässt.Schlim­mer hätte es nicht kom­men kön­nen: Ann Kath­rin Klaa­sens Twingo war geblitzt wor­den, aber zu einer Zeit und an einem Ort, an dem sie nicht gewe­sen sein konnte. Defi­ni­tiv nicht gewe­sen war. Dann der noch grö­ßere Schock: Sie...

Magisch, unvergesslich und feinsinnig!

Charlie Jane Anders Alle Vögel unter dem Himmel

Patri­cia Del­fine merkt früh, dass sie eine Hexe ist. Schlie­ß­lich kann sie mit den Vögeln spre­chen – oder konnte es frü­her zumin­dest ein­mal (an jenem war­men Som­mer­tag). Lau­rence Arms­tead ist ein Nerd: Schon als High­school-Schü­ler erfin­det er in sei­nem Kin­der­zim­mer eine Zeit­ma­schine, die es ihm erlaubt, zwei Sekun­den in die Zukunft zu rei­sen. Obwohl sie unter­schied­li­cher nicht sein könn­ten, wer­den sie schnell Freunde.
Gegen Ende der Schul­zeit ver­lie­ren sie sich aus den Augen, nur um sich einige Jahre spä­ter in San Fran­cisco wie­der­zu­tref­fen ...

Außerge­wöhn­licher Coming-of-Age-Roman!

Emily Barr Jeder Tag kann der schönste in deinem Leben werden

Flora Banks Leben ist wie ein tau­send­tei­li­ges Puz­zle in allen Far­ben des Regen­bo­gens. Jeden Tag muss sie es erneut zusam­men­set­zen. Sie muss sich daran erin­nern, wer sie ist und was los ist. Manch­mal stünd­lich. Nichts, was seit ihrem 10. Geburts­tag pas­siert ist, bleibt ihr im Gedächt­nis. Doch auf ein­mal ist da diese eine Erin­ne­rung in ihrem Kopf. Und sie bleibt, ver­schwin­det nicht wie die ande­ren Details aus ihrem Leben. Es ist die Erin­ne­rung daran, wie sie nachts am Strand einen Jun­gen geküsst hat.

Ein Bilderbuch über die wichtigste Frage der Welt!

Barbara van den Speulhof Warum?, fragt Frau Blum

"Warum?" ist die schönste Frage der Welt, fin­det Frau Blum. Warum nur hat sie schon so lange nicht mehr nach den Geheim­nis­sen der Welt gefragt? Frau Blum und ihr Hund Herr Blüm­chen zie­hen los und stel­len nach Her­zens­lust immer wie­der neue Fra­gen. Warum kön­nen Fische schon schwim­men, wenn sie auf die Welt kom­men? Warum ist Feuer heiß, ein Apfel rund und die Erd­bee­ren rot? Aber warum nur nimmt sich nie­mand Zeit, auf ihre Fra­gen zu ant­wor­ten? Da tref­fen sie einen klei­nen Jun­gen. Er ist genauso neu­gie­rig wie Frau Blum ...

Das Buch für alle Gamer und Popkultur-Nerds

Ernest Cline Armada

Zack Light­man ist ein Träu­mer und Geek. Seine Frei­zeit ver­bringt er am liebs­ten vor dem Com­pu­ter, und rich­tig gut ist er nur in ›Armada‹, einem Vir­tual-Rea­lity-Shoo­ter, in dem eine außer­ir­di­sche Spe­zies ver­sucht, die Erde zu erobern. Damit ähnelt sein Leben zahl­rei­cher ande­rer Gamer. Bis eines Tages ein ech­tes Alien-Raum­schiff über sei­ner Hei­mat­stadt auf­taucht – und aus dem Com­pu­ter­spiel bit­te­rer Ernst wird. Denn als sich die ers­ten Wel­len außer­ir­di­scher Raum­schiffe ankün­di­gen, sind es allein die Gamer, die ihnen im Droh­nen­kampf gewach­sen sind.

Eine Feier der Freund­schaft und des Lebens

Zsuzsa Bánk Schlafen werden wir später

Die Schrift­stel­le­rin Márta lebt mit Mann und drei Kin­dern in einer deut­schen Groß­stadt. Obwohl sie ihre Kin­der über alles liebt, kämpft sie jeden Tag darum, in ihrem Leben nicht unter­zu­ge­hen und ihre Arbeit gegen die Zumu­tun­gen des All­tags zu ver­tei­di­gen. Ihre Freun­din Johanna hin­ge­gen, mit der sie seit frü­her Kind­heit eine innige Freund­schaft ver­bin­det, ist Leh­re­rin im Schwarz­wald und kin­der­los. Statt mit ihrer Dok­tor­ar­beit über Annette von Droste-Hüls­hoff wei­ter zu kom­men, kämpft sie mit den Gespens­tern ihrer Ver­gan­gen­heit.

Suche nach der Liebe

Susanne Fröhlich + Constanze Kleis Frau Fröhlich sucht die Liebe ... und bleibt nicht lang allein

»Mit über 40 geschie­den oder getrennt und wie­der auf Part­ner­su­che? Das kann doch nicht so schwer sein, habe ich mir gedacht. Na, herz­li­chen Glück­wunsch! Was vol­ler Opti­mis­mus, Neu­gier und auch ein wenig Nai­vi­tät begann, ent­puppt sich schnell als ein Dau­er­be­such im Kurio­si­tä­ten­ka­bi­nett!« Es gab Zei­ten, da konnte man sich bei der Part­ner­su­che dar­auf ver­las­sen, dass Cli­quen, Zufall oder Roman­tik einem den Rich­ti­gen in die Arme trie­ben ...

Das Gute kann siegen

Emmanuelle Pirotte Heute leben wir

Renée ist sechs oder sie­ben, ganz genau weiß sie es nicht. Als erl­tern­lo­ses jüdi­sches Mäd­chen wird sie im letz­ten Kriegs­win­ter vor den Deut­schen ver­steckt bis sie dem SS-Offi­zier Mat­thias in die Hände fällt. Er ver­schwin­det mit ihr im Wald, um sie zu erschie­ßen, aber plötz­lich nimmt alles einen ganz ande­ren Lauf. Die­ses Mäd­chen mit den schö­nen dunk­len Augen wird Mat­thias´ Leben für immer ver­än­dern ...

Plädoyer für echtes Essen

Jörg Blech Schmeckt's noch?

Der enga­gierte Gesund­heits­auf­klä­rer und Wis­sen­schafts­jour­na­list Jörg Blech hat ein Plä­doyer dafür ver­fasst, wie­der zum ech­ten Essen zurück­zu­keh­ren. In ›Schmeckt's noch? Die fal­schen Ver­spre­chen der Lebens­mit­tel­in­dus­trie und wie wir ein­fach gesund essen kön­nen‹ stellt der Best­sel­ler-Autor Jörg Blech fest, dass rund drei Vier­tel unse­rer Lebens­mit­tel aus Indus­trie­pro­duk­ten beste­hen.

SPIEGEL BESTSELLER HC

  • Carlos Ruiz Zafón
»Das Labyrinth der Lichter«
  • Roger Willemsen
»Wer wir waren«
  • Zsuzsa Bánk
»Schlafen werden wir später«
  • Carolin Emcke
»Gegen den Hass«
  • Graeme Simsion
»Der Mann, der zu träumen wagte«
  • Christoph Ransmayr
»Cox«

SPIEGEL BESTSELLER TB

  • Klaus-Peter Wolf
»Ostfriesentod«
  • Anne Frank
»Tagebuch«
  • SparkofPhoenix
»SparkofPhoenix: 200 Dinge in Minecraft, die du noch nicht wusstest«
  • Rüdiger Safranski
»Zeit«
  • Harald Welzer
»Wir sind die Mehrheit«
  • Dale Carnegie
»Sorge dich nicht - lebe!«
  • Tommy Jaud
»Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich«
  • Dale Carnegie
»Wie man Freunde gewinnt«
  • John Boyne
»Der Junge im gestreiften Pyjama«

SPIEGEL BESTSELLER Paperback

  • Daniel Speck
»Bella Germania«
  • Agustín Martínez
»Monteperdido – Das Dorf der verschwundenen Mädchen«
  • Volker Kitz
»Feierabend!«

DEIN SPIEGEL BESTSELLER KiBu/JuBu

  • Sam McBratney
»Weißt du eigentlich, wie lieb ich dich hab?«
Cummins
Exklusive Buchgeschenke
hundertvierzehn.de
Zu tor-online.de
E-Books & Apps
Youtube Kanal der S. Fischer Verlage

S. Fischer Newsletter

Erfahren Sie monatlich von den Buchhighlights bei S. Fischer – inklusive einzigartiger Hintergrundinformationen und literarischem Gewinnspiel.
0 Artikel  0 €