Herzlich Willkommen auf Fischerverlage.de, dem Portal der S. Fischer Verlage

Hier finden Sie über 7.000 Bücher, alle Autoren, aktuelle Buchtipps, Leseproben, Videos, Lesungen, Presseinformationen, Foreign Rights, Unterrichtsmaterialien.
S. Fischer Verlage

Eine wahre Freund­schafts­ge­schichte

Tom Michell Der Pinguin meines Lebens

Als Tom Michell einen Pin­guin mit ölver­schmier­tem Gefie­der am Strand von Uru­guay fin­det und beschließt, ihn mit­zu­neh­men um das Öl zu ent­fer­nen, ahnt er noch nicht, dass der wat­schelnde Zeit­ge­nosse nicht nur sein Leben voll­kom­men auf den Kopf stel­len wird. Der Pin­guin zieht auf Tom Michells Terasse ein. Für den jun­gen Leh­rer wird er ein treuer Freund, für seine Schü­ler zum Pin­guin des Ver­trau­ens. Ein herz­er­grei­fen­des, trau­rig-schö­nes Memoir.

Drei Frauen auf der Suche nach ihrer Vergan­genheit

Patricia Koelle Der Horizont in deinen Augen

Ber­lin, 1989: Die junge Archi­tek­tin Ylvi lernt in der Mau­er­fall­nacht den Gärt­ner Theo ken­nen. Eine Begeg­nung, die ihr Leben auf den Kopf stellt, denn sie ist ver­hei­ra­tet – und jetzt ist sie schwan­ger. Als ihre Mut­ter, die auf Tene­riffa lebt, stirbt, fin­det sie in deren Hin­ter­las­sen­schaft einen Brief ihres Vaters. Er ist eine Beichte und eine Bitte. Ylvi reist nach Ahrenshoop an der Ost­see, um end­lich zu erfah­ren, wer sie wirk­lich ist…

Ein Buch, das aufrüttelt

Naomi Klein Die Entscheidung

Die welt­be­kannte Akti­vis­tin Naomi Klein weckt uns aus der kol­lek­ti­ven Ohn­macht ange­sichts der Kli­ma­ka­ta­stro­phe. In einer packen­den Vision zeigt sie, dass wir uns die­ser exis­ten­ti­el­len Her­aus­for­de­rung stel­len kön­nen. Wir müs­sen unser Wirt­schafts­sys­tem des Immer-mehr auf­ge­ben und etwas radi­kal Neues wagen. Denn über­all auf der Welt gibt es bereits über­ra­schende und inspi­rie­rende Alter­na­ti­ven. Bril­lant gedacht, fun­diert recher­chiert, hoff­nungs­voll und span­nend.

Magie eines Inselsommers

Brenda Bowen Sommertraum mit Aussicht

Ver­zau­ber­ter August - ein gan­zer herr­li­cher Monat auf einer klei­nen Insel in Maine, weit weg von allem Stress. Für die­sen Som­mer­traum mie­ten vier Frauen, die sich vor­her nicht kann­ten, gemein­sam ein Cot­tage. Los­ge­löst von ihrem All­tag, erlie­gen die vier mehr und mehr dem Charme von Little Lost Island, und auch die mit­ge­brach­ten Sor­gen schei­nen sich in der Atlan­tik­fri­sche auf­zu­lö­sen - bis Besuch ein­trifft.

Über Mut und Angst

Alexandra Fischer-Hunold Leseprofi – Nick, Lotta und die Mutkastanie, 1. Klasse

Lotta und Nick sind zwei rich­tige Wild­fänge. Stän­dig for­dern sie sich gegen­sei­tig her­aus. Aber dann kommt der Tag, an dem sie sich plötz­lich gegen­sei­tig brau­chen und sich Mut machen müs­sen. Denn Nick wird auf dem Schul­weg von zwei Jungs bedroht, und auch Lotta hat ihre Ängste und Sor­gen ... Eine Geschichte zum Thema Gefühle!

Jetzt als Hochkaräter-Taschenbuch!

Fredrik Backman Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid

Oma ist 77, Ärz­tin, Chao­tin und treibt die Nach­barn in den Wahn­sinn. Elsa ist 7, liebt Wiki­pe­dia und Super­hel­den und hat nur einen ein­zi­gen Freund: näm­lich Oma. In Omas Mär­chen erlebt Elsa die auf­re­gends­ten Aben­teuer. Bis Oma sie eines Tages auf die grö­ßte Suche ihres Lebens schickt – und zwar in der wirk­li­chen Welt. Phan­ta­sie­voll, ergrei­fend und umwer­fend wit­zig. Wie­der ein ganz beson­de­res Lese­er­leb­nis vom Autor von ›Ein Mann namens Ove‹.

Ein faszinie­rendes Bild der Kulturen Amerikas

Antje Gunsenheimer + Ute Schüren Neue Fischer Weltgeschichte. Band 16

Für die Euro­päer, die um 1500 nach Ame­rika gelang­ten, war es eine unbe­kannte und des­halb „Neue Welt“. Tat­säch­lich ver­fügte der Kon­ti­nent zu die­sem Zeit­punkt bereits über eine Jahr­tau­sende zurück­rei­chende Geschichte. Es gab Jäger-und Samm­ler-Gesell­schaf­ten neben kom­ple­xen Häupt­lings­tü­mern und impe­ria­len Herr­schafts­for­men, die zusam­men eine fas­zi­nie­rende Viel­falt bil­de­ten.

Vom Verlieben und Verlieren

Gayle Forman Nur ein Tag

Ally­sons Leben ist genau wie ihr Kof­fer – über­legt, geplant und ordent­lich gepackt. Doch am letz­ten Tag ihrer drei­wö­chi­gen Euro­pa­tour lernt sie Wil­lem ken­nen. Als freier, unge­bun­de­ner Schau­spie­ler ist er all das, was die 18jäh­rige Ally­son nicht ist, und als er sie ein­lädt, mit ihm nach Paris zu kom­men, trifft sie spon­tan eine für sie unty­pi­sche Ent­schei­dung. Sie ändert ihren Plan und geht mit ihm ...

Launig, witzig und intelligent!

Liv Marit Weberg Zum Glück braucht mich niemand

Anne Lise ist eigent­lich zu schüch­tern für eine Bezie­hung, aber so ver­liebt, dass es kaum aus­zu­hal­ten ist. Des­halb zieht sie Hals über Kopf mit ihrem frisch­ge­ba­cke­nen Freund Stian zusam­men. Die bei­den schmei­ßen ihr Stu­dium in Oslo, um mit­ten in der Pampa eine Tier­hand­lung zu über­neh­men. Doch Stian küm­mert sich mehr um die Tiere als um Anne-Lise. Die ist natür­lich stink­sauer – wozu will er eigent­lich über­haupt eine Freun­din? Doch wie soll man sich strei­ten, wenn man eigent­lich schon zum Küs­sen zu schüch­tern ist?

In vier Jahren durch 80 Sportdis­zi­plinen

Ilija Trojanow Meine Olympiade

Wäh­rend der Olym­pi­schen Spiele 2012 fasst Ilija Tro­ja­now einen ehr­gei­zi­gen Ent­schluss: Er will alle acht­zig Olym­pia-Som­mer-Ein­zel­dis­zi­pli­nen trai­nie­ren. Sein Ziel: halb so gut abzu­schnei­den wie der Gold­me­dail­len­ge­win­ner von Lon­don. Gesagt, getan. Tro­ja­now wirft Dis­kus, Speer und Ham­mer, spielt Bad­min­ton, misst sich im Zehn­kampf, bezwingt im Kajak das Wild­was­ser. Eine ebenso kluge wie humor­voll-selbst­iro­ni­sche Refle­xion über Gren­zen, über die Bezie­hung von Geist und Kör­per und über das Älter­wer­den.

Ein wunderbares Buch zum Verlieben!

Viola Shipman Für immer in deinem Herzen

Alle Frauen der Fami­lie Lind­sey besit­zen ein Arm­band mit Glücks­brin­gern, Gro­ß­mut­ter Lolly, Toch­ter Arden und Enke­lin Lau­ren. Die Anhän­ger wer­den von Gene­ra­tion zu Gene­ra­tion wei­ter­ge­ge­ben und ste­hen für Geschich­ten vol­ler Hoff­nung, Sehn­sucht und Lebens­lust. Viola Ship­mans Roman ›Für immer in dei­nem Her­zen‹ erzählt von einem Som­mer, der drei Lebens­wege zusam­men­führt und ver­än­dert.

SPIEGEL BESTSELLER HC

  • Harald Welzer
»Die smarte Diktatur.«
  • Ilija Trojanow
»Meine Olympiade«
  • Judith Hermann
»Lettipark«
  • Kerstin Gier
»Silber - Das dritte Buch der Träume«
  • Yann Martel
»Die Hohen Berge Portugals«

SPIEGEL BESTSELLER TB

  • Roger Willemsen
»Gute Tage«
  • Anne Frank
»Tagebuch«
  • Fredrik Backman
»Ein Mann namens Ove«
  • Roger Willemsen
»Das Hohe Haus«
  • Graeme Simsion
»Das Rosie-Projekt«
  • Roger Willemsen
»Deutschlandreise«
  • Graeme Simsion
»Der Rosie-Effekt«
  • Brenda Bowen
»Sommertraum mit Aussicht«
  • Roger Willemsen
»Die Enden der Welt«
  • Klaus-Peter Wolf
»Ostfriesenschwur«
  • Michelle Cohen Corasanti
»Der Junge, der vom Frieden träumte«

SPIEGEL BESTSELLER Paperback

  • Viola Shipman
»Für immer in deinem Herzen«
  • Jörg Maurer
»Schwindelfrei ist nur der Tod«
  • Tommy Jaud
»Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich«

DEIN SPIEGEL BESTSELLER KiBu/JuBu

  • Alexander Steffensmeier
»Ein Geburtstagsfest für Lieselotte«
Wendy Walker Wendy Walker
hundertvierzehn.de
E-Books & Apps
Youtube Kanal der S. Fischer Verlage

S. Fischer Newsletter

Erfahren Sie monatlich von den Buchhighlights bei S. Fischer – inklusive einzigartiger Hintergrundinformationen und literarischem Gewinnspiel.
0 Artikel  0 €