Über Alexandre Métraux

Vita

Alexandre Métraux studierte Philosophie, Psychologie und Staatsrechts an der Universität Basel. Er ist Mitglied des Otto-Selz-Instituts der Universität Mannheim und Mitherausgeber der Zeitschrift "Science in Context". Forschungsschwerpunkte: Wissenschaftsgeschichte (speziell der Neurowisenschaften im 18. und 19. Jahrhundert) und Geschichte der wissenschaftlichen Medien.

Bücher

Bibliografie

Kunstmaschinen
Kunstmaschinen
FISCHER Taschenbuch
Taschenbuch
0 Artikel  0 €