Über Sabine Schiffner

Sabine Schiffner
Foto: Hans Günter Contzen, Köln

Vita

Sabine Schiffner, geboren 1965 in Bremen, Studium der Theaterwissenschaften und Germanistik in Köln, lebt und arbeitet auf Mallorca. Ihr Debütroman »Kindbettfieber« erschien im S. Fischer Verlag und wurde mit dem Jürgen-Ponto-Preis 2005 ausgezeichnet. Zuletzt erschien der Gedichtband »male«. Für ihre Gedichte erhielt sie u.a. den Martha-Saalfeld-Förderpreis.

Literaturpreise:

Wahl zum Mitglied des P.E.N.-Zentrums Deutschland, 2007
Arbeitsstipendium für Schriftsteller des Landes NRW, 2006
Aufenthaltsstipendium der Villa Aurora in Los Angeles, 2006
Literaturförderpreis der Jürgen-Ponto-Stiftung 2005
Martha-Saalfeld-Förderpreis 2004 des Landes Rheinland-Pfalz
Fellowshipstipendium auf der Raketenstation Hombroich, 2004
Aufenthaltsstipendium im Künstlerhaus Schloss Wiepersdorf, 2004
Aufenthaltsstipendium des Kulturfonds im Künstlerhaus Ahrenshoop, 2002
Bremer Literaturstipendium, 2002
Einladung zum Kranichsteinpreis für Lyrik des Deutschen Literaturfonds, 1999
Reiseförderung der Stiftung Kunst und Kultur NRW, 1996

Bücher

Bibliografie

Frühling, ja du bists!
Frühling, ja du bists!
FISCHER Taschenbuch
Taschenbuch
Frühling, ja du bists!
Frühling, ja du bists!
FISCHER Taschenbuch
Hardcover
0 Artikel  0 €