Über A. J. Betts

A. J. Betts
Foto: privat

Vita

A. J. Betts ist Englischlehrerin und Dozentin in Perth, Australien. Sie unterrichtet seit vielen Jahren in einem Krankenhaus. Die Jugendlichen, die sie dort kennengelernt hat, haben sie zu diesem Roman inspiriert. ›Die Unwahrscheinlichkeit von Liebe‹ wurde 2012 mit dem renommierten Text Prize for Young Adult and Children’s Writing ausgezeichnet.

Literaturpreise:

›Die Unwahrscheinlichkeit von Liebe‹:
Nominiert für den West Australian Young Readers’ Book Award (WAYRBA) 2015 (Kategorie: Für Junge Erwachsene)
Nominiert für die Buxtehuder Bulle 2015

Bücher

Bibliografie

E-Books

Bibliografie

0 Artikel  0 €