Über Anne Weber

Anne Weber
Foto: (c) Thorsten Greve

Vita

Anne Weber, geboren 1964 in Offenbach, lebt als Autorin und Übersetzerin in Paris. Zuletzt erschienen bei S. Fischer ›Kirio‹, ›Ahnen‹, ›Tal der Herrlichkeiten‹, ›August‹ und ›Luft und Liebe‹. Ihr Werk wurde unter anderem mit dem Heimito-von-Doderer-Preis, dem 3sat-Preis, dem Kranichsteiner Literturpreis und dem Johann-Heinrich-Voß-Preis ausgezeichnet. Ihre Bücher schreibt Anne Weber auf Deutsch und Französisch.


Interview

Interview mit Anne Weber zu ›Kirio‹, 01.03.2017
Anne Weber steht mit ihrem neuen Roman ›Kirio‹ auf der Shortlist für den Preis der Leipziger Buchmesse. Wer die Geschichte von Kirio liest, könnte leicht auf den Gedanken kommen, das Gute sei eigentlich viel geheimnisvoller als das Böse. Woher kommt es? Kann es heute noch so etwas wie einen Heiligen geben? Wenn ja, müsste er wohl wie Kirio aussehen.
Sascha Michel: Kirio ist die Hauptfigur deines neuen, gleichnamigen Romans. Wer ist dieser Kirio?
Anne Weber: Kirio ist mehr, als hier in eine Antwort hineinpassen würde. Für den Leser – und sogar für mich selbst –, bleibt er letztlich ein Rätsel. Aber natürlich kann ich versuchen, ihn zu beschreiben. Sein Hauptmerkmal ist wohl: Er ist ganz ohne Arg. Wahrscheinlich ist er, was man einen guten Menschen nennt, aber er weiß es nicht. (Wäre er, wenn er es wüsste, noch ein so guter Mensch?) Wo er auftaucht, wenden sich die Dinge zum Guten.
Kirio bemüht sich nicht, ein guter Mensch zu sein. Er tut das Gute, ohne es zu wissen und ohne es zu wollen. Er ist einfach so. Sein Gut-Sein geht so weit, dass er oft gar nicht erst etwas zu tun braucht: Es ist, als würde sein Wesen auf seine Umgebung ausstrahlen, als würde seine Anwesenheit genügen, um das Schlimme abzuwenden.
Für die Figur des Kirio hatte ich ein reales Vorbild, einen Menschen, den ich kenne und der mir ein Rätsel ist. Diesen Menschen beobachtend und über ihn staunend, dachte ich mir: Wie kommt es eigentlich, dass alle immer so vom Bösen fasziniert sind, warum ist die Literatur so voll davon? Ist nicht das Gute im Menschen viel rätselhafter? Für das Böse gibt es immer Erklärungen: eine schlimme Kindheit, abwesende oder liebesunfähige Eltern, Enttäuschungen und Verletzungen aller Art, Zurückgesetztsein ... Das Gute aber erscheint mir viel geheimnisvoller. Wie entsteht es? Warum ist jemand »gut«? (Ich sage der Einfachheit halber »das Gute« und »das Böse«, als gäbe es diese in Reinform.) Wie kommt es, dass das Gute im Menschen weiter besteht, obwohl kaum jemand noch die zehn Gebote kennt, geschweige denn glaubt, nach ihnen handeln zu müssen, und obwohl niemand mehr ernsthaft fürchtet, wegen seiner Verfehlungen in die Hölle zu kommen? Woher kommt das Gute?
Kirio ist die Verkörperung dieses Rätsels.
Sascha Michel
Die Herausforderung war, das Gute gewissermaßen dem Langweiligen zu entreißen, mit dem es gewöhnlich assoziiert wird. Dabei hat mir die Lektüre von Chestertons Biographie des Heiligen Franziskus von Assisi sehr geholfen. Hier wird ein Heiliger beschrieben, der staunt und staunen macht, ein »Jongleur de Dieu«, kein verbissener Fanatiker, sondern ein fröhlicher Mensch, ein Spieler, der schon deshalb kein Langweiler ist, weil er einen radikal anderen Blick auf die Welt hat als andere Leute, weil er die Welt auf den Kopf stellt. Dieses Buch hat mich sehr angeregt.

Weitere Informationen

Zur Autoren-Webseite
Termine

Bücher

Bibliografie

Ahnen
Ahnen
FISCHER Taschenbuch
Taschenbuch
August
August
S. FISCHER
Hardcover
Besuch bei Zerberus
Besuch bei Zerberus
FISCHER Taschenbuch
Taschenbuch
Erste Person
Erste Person
FISCHER Taschenbuch
Taschenbuch
Gold im Mund
Gold im Mund
FISCHER Taschenbuch
Taschenbuch
Ida erfindet das Schießpulver
Ida erfindet das Schießpulver
FISCHER Taschenbuch
Taschenbuch
Im Anfang war
Im Anfang war
FISCHER Taschenbuch
Taschenbuch
Kirio
Kirio
S. FISCHER
Hardcover
Luft und Liebe
Luft und Liebe
FISCHER Taschenbuch
Taschenbuch
Tal der Herrlichkeiten
Tal der Herrlichkeiten
FISCHER Taschenbuch
Taschenbuch

E-Books

Bibliografie

Ahnen
Ahnen
FISCHER E-Books
E-Book
August
August
FISCHER E-Books
E-Book
Besuch bei Zerberus
Besuch bei Zerberus
FISCHER E-Books
E-Book
Erste Person
Erste Person
FISCHER E-Books
E-Book
Gold im Mund
Gold im Mund
FISCHER E-Books
E-Book
Im Anfang war
Im Anfang war
FISCHER E-Books
E-Book
Kirio
Kirio
FISCHER E-Books
E-Book
Luft und Liebe
Luft und Liebe
FISCHER E-Books
E-Book
Tal der Herrlichkeiten
Tal der Herrlichkeiten
FISCHER E-Books
E-Book
0 Artikel  0 €