Über Sarah Thornton

Sarah Thornton
Foto: Mark James

Vita

Sarah Thornton studierte Kunstgeschichte und Soziologie, promovierte über die britische Technoszene und lehrte Soziologie an der University of Sussex und am Goldsmith College. Heute ist sie Autorin für internationale Magazine, u.¿a. für den »Economist« und artforum.com, für den »New Yorker« sowie für zahlreiche weitere Zeitungen, wie z.¿B. die »Süddeutsche Zeitung«. Im S. Fischer Verlag erschien von ihr die hochgelobte Reportage ›Sieben Tage in der Kunstwelt‹.

Weitere Informationen

Zur Autoren-Webseite

Bücher

Bibliografie

Sieben Tage in der Kunstwelt
Sieben Tage in der Kunstwelt
FISCHER Taschenbuch
Taschenbuch

E-Books

Bibliografie

0 Artikel  0 €