John Boyne

Der Junge auf dem Berg

Hardcover
Originalsprache: Englisch
Übersetzer: Ilse Layer
Preis € (D) 16,99 | € (A) 17,50
ISBN: 978-3-7373-4062-5
lieferbar
Bestellen Sie mit unserem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.
Buch empfehlen

Buchdetails

304 Seiten, geb. mit Schutzumschlag
FISCHER KJB
ISBN 978-3-7373-4062-5
lieferbar
Ab 12 Jahren
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Weitere Ausgaben

Cover »Der Junge auf dem Berg«
Der Junge auf dem Berg
Preis € (D) 14,99
ISBN: 978-3-7336-0150-8

Inhalt

Seit über 10 Jahren ein Welterfolg: ›Der Junge im gestreiften Pyjama‹
Mit seinem neuen Roman kehrt John Boyne in das dunkelste Kapitel unserer Geschichte zurück.

Als Pierrot seine Eltern verliert, nimmt ihn seine Tante zu sich in den deutschen Haushalt, in dem sie Dienst tut. Aber dies ist keine gewöhnliche Zeit: Der zweite Weltkrieg steht unmittelbar bevor. Und es ist kein gewöhnliches Haus: Es ist der Berghof – Adolf Hitlers Sommerresidenz.
Schnell gerät der Junge unter den direkten Einfluss des charismatischen Führers. Um ihm seine Treue zu beweisen, ist er zu allem bereit – auch zum Verrat.

Ein brandaktuelles Buch in Zeiten des weltweiten Rechtsrucks.

»Unfassbar und unfassbar gut. « The Times

»Ein Bravourstück … Überwältigend. « The Guardian

»Die Leser werden John Boynes Botschaft begreifen:
Wenn das Pierrot passieren kann, dann kann es auch uns passieren.«
Irish Indipendent

»Erneut zwingt uns diese Parabel über einen Jungen in Kriegszeiten dazu,
über das Beste und das Schlechteste im Menschen nachzudenken. «
The Irish Times

»Eine tief bewegende Parabel … Diese erschreckende Darstellung
jugendlicher Verführbarkeit und Sühne klingt noch lange nach. «
Daily Mail

">Der Junge auf dem Berg< hat es auf die Liste "Die besten 7" im September 2017 des Deutschlandfunks geschafft!"



Pressestimmen

»John Boyne erzählt eine Parabel über Verführung. Sie ist gültig für heute.«
Cornelia Geißler, Berliner Zeitung, 24.08.2017

»Man liest [...] sehr schnell, durch die exzellente Erzählkunst Boynes und die geschmeidige Übersetzung von Ilse Layer, dennoch lässt es einen nicht so schnell wieder los.«
Ulrike Schimming, Letteraturen, 24.08.2017

»Dieses Buch ist unfassbar gut, in ganz einfachen, aber sehr eindringlichen Worten erzählt es die Verwandlung eines Menschen [...]. «
Monika Hanewinkel, Die Vor-leser, 24.08.2017

»ein gelungener Beitrag, um [...] partiell zu erklären, wie es damals so weit kommen konnte und ist damit auch eine Mahnung, populistische Aussagen von heute zu hinterfragen.«
Markus Kufner, Bücherkaffee, 24.08.2017

»Für mich war es ergreifend und erschreckend das zu lesen«
Bianca Schwarz, Hessischer Rundfunk, 01.09.2017

»Dieses Buch ist für mich ein geschichtliches Meisterwerk.«
Buchmarkt, 01.09.2017

»Sprachlich und inhaltlich gelingt John Boyne erneut das literarische Kunststück, seinen Roman so zu verfassen, dass er gerade von jüngeren Lesern verstanden wird«
Arndt Stroscher, Astrolibrium, 25.08.2017

»[...] dafür lohnt dieses Buch sich, eine meisterhaft geschriebene Geschichte, wie wir sie von Boyne kennen und erwarten, ist es noch dazu. Danke!«
Bernhard Hubner, Alliteratus, 05.09.2017



Über John Boyne

John Boyne wurde 1971 in Dublin, Irland, geboren, wo er auch heute lebt. Er ist der Autor von sechzehn Romanen, darunter ›Der Junge im gestreiften Pyjama‹, der sich weltweit sechs Millionen Mal verkaufte, zahlreiche internationale Buchpreise gewann und mit großem Erfolg verfilmt wurde. John Boynes Romane wurden in über vierzig Sprachen übersetzt.

Mehr über John Boyne

John Boyne
Foto: Chris Close

Blubberfisch - Das Kinderbuchportal der S. FISCHER Verlage
0 Artikel  0 €