Naomi Klein

Die Entscheidung

Kapitalismus vs. Klima

Sachbuch
Hardcover
Aus dem Englischen von Christa Prummer-Lehmair und Sonja Schuhmacher und Gabriele Gockel
Preis € (D) 26,99 | € (A) 27,80
ISBN: 978-3-10-002231-8
lieferbar
Bestellen Sie mit unserem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.
Buch empfehlen

Buchdetails

Sachbuch
704 Seiten, gebunden
S. FISCHER
ISBN 978-3-10-002231-8
lieferbar
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Weitere Ausgaben

Cover »Die Entscheidung«
Die Entscheidung
Preis € (D) 14,99
ISBN: 978-3-596-03135-1
Cover »Die Entscheidung«
Die Entscheidung
Preis € (D) 13,99
ISBN: 978-3-10-403145-3

Inhalt

***JETZT ODER NICHTS – der provokante Gesellschaftsentwurf der international bekannten Bestsellerautorin Naomi Klein (›NoLogo‹ und ›Die Schock-Strategie‹)***

Vergessen Sie alles, was Sie über den Klimawandel zu wissen meinten: Es geht nicht nur um CO2-Emissionen, es geht um den Kapitalismus!
Die weltbekannte Aktivistin Naomi Klein weckt uns aus der kollektiven Ohnmacht angesichts der Klimakatastrophe. In einer packenden Vision zeigt sie, dass wir uns dieser existentiellen Herausforderung stellen können. Wir müssen unser Wirtschaftssystem des Immer-mehr aufgeben und etwas radikal Neues wagen. Denn überall auf der Welt gibt es bereits überraschende und inspirierende Alternativen.
Brillant gedacht, fundiert recherchiert, hoffnungsvoll und spannend. Ein Buch, das aufrüttelt und Lust auf die Zukunft macht.

»Die Klimakatastrophe kann die Welt zum Besseren ändern.«
— Naomi Klein

»Naomi Klein befasst sich in ihrer unbestechlichen, leidenschaftlichen und akribischen Art mit den größten und drängendsten Fragen unserer Zeit. Ihr Werk hat die Spielregeln der Debatte verändert. Für mich zählt sie zu den inspirierendsten politischen Vordenkern der Welt von heute.«
— Arundhati Roy

»Zweifellos eines der wichtigsten Bücher des Jahrzehnts.«
— Amitav Ghosh

»Naomi Klein ist ein Genie. Sie hat für das Feld der Politik das geleistet, was Jared Diamond für die Erforschung der Geschichte des Menschen getan hat. Meisterhaft verwebt sie politische, ökonomische und historische Fakten und verdichtet sie zu einfachen und mächtigen Wahrheiten mit universeller Anwendbarkeit.«
— Robert F. Kennedy, Jr.

»Naomi Kleins klare Sprache und ihr Scharfsinn, machen Lust auf Veränderung und verdeutlichen die Notwendigkeit zum sofortigen Handeln.«
— Charlize Theron

»Eine mitreißende Pflichtlektüre!«
— Michael E. Mann, Direktor des Earth System Science Center an der Pennsylvania State University



Pressestimmen

»Es geht um neue Sichtweisen, aber es geht auch - das zeigt ihr neues Buch in überzeugender Weise - um eine absolute Dringlichkeit.«
Martin Zähringer, Deutschlandfunk - Andruck - Das Magazin für Politische Literatur, 23.03.2015

»Ohne Zweifel ein wichtiger, ein kluger Beitrag zur Klimadiskussion.«
Johannes Kaiser, Deutschlandradio Kultur, 04.03.2015

»eine akribisch recherchierte Polemik über das kollektive Versagen der Menschheit angesichts der größten Herausforderung, vor der sie je stand.«
Alexander Jung/Horand Knaup/Samiha Shafy/Bernhard Zand, Der Spiegel, 21.02.2015

»Clever pendelt sie zwischen hohem Ton, maximalistischer Rhetorik und pragmatischen Vorschlägen hin und her.«
Jörg Häntzschel, Süddeutsche Zeitung, 20.09.2014

»Ein ambitioniertes und konsequentes Buch […] Kleins optimistischstes Buch […] das bedeutendste und provokanteste Buch seit ›Silent Spring‹.«
Rob Nixon, The New York Times Book Review, 06.11.2014

»Das Manifest der Klimabewegung. Es hat die Kraft, die dringend notwendigen Massen zu mobilisieren, um unseren Planeten zu retten.«
San Francisco Chronicle

»Ihr bislang persönlichstes und hoffnungsvollstes Buch.«
John Powers, Vogue

»Naomi Klein hat ein Buch geschrieben, das den Finger in die Wunde legt. Wer beim Klimawandel mitreden will, wird um ihr Buch nicht herumkommen.«
Bernhard Pötter, taz, 01.11.2014



Über Naomi Klein

Naomi Klein, eine der profiliertesten Intellektuellen unserer Zeit, ist die Autorin des internationalen Bestsellers ›No Logo!‹. Ihr Manifest gegen einen zügellosen Kapitalismus und die scheinbare Allmacht globaler Marken wurde innerhalb kürzester Zeit in 28 Sprachen übersetzt und von der »New York Times« die »Bibel einer Bewegung« genannt. Ihr Buch ›Die Schock-Strategie‹ wurde in über 30 Ländern der Welt als eines der wichtigsten Bücher des Jahrzehnts gefeiert. Naomi Klein war u. a. Miliband Fellow an der London School of Economics und hält einen Ehrendoktortitel für Zivilrecht des University of King’s College in Neuschottland. Sie schreibt und berichtet regelmäßig für große Sender und Zeitungen wie CNN, BBC, »The Los Angeles Times«, »The Washington Post«, RAI, CBC und andere. Naomi Klein lebt in Kanada.

Mehr über Naomi Klein

Naomi Klein
Foto: Suzanne DeChillo/New York Times/Redux

Video

+

hundertvierzehn.de
0 Artikel  0 €