Die Überfahrt
 

Joseph O'Connor

Die Überfahrt

Roman
Taschenbuch
Originalsprache: Englisch
Übersetzer: Manfred Allié, Gabriele Kempf-Allié
Preis € (D) 9,90 | € (A) 10,20
ISBN: 978-3-596-15972-7
lieferbar
Bestellen Sie mit unserem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.
Buch empfehlen

Buchdetails

Roman
448 Seiten,
FISCHER Taschenbuch
ISBN 978-3-596-15972-7
lieferbar
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Inhalt

Irland 1847, die ›Stella Maris‹ legt mit Ziel New York ab. Unter den Passagieren befinden sich der bankrotte Lord Merridith mit seiner Familie, ein geheimnisvolles Kindermädchen und Pius Mulvey, der den Lord umbringen muss, um sein eigenes Leben nicht zu verlieren. Noch ahnen sie nicht, auf welch tragische Weise ihre Lebenswege miteinander verwoben sind. Sie alle fliehen vor der großen Hungersnot, aber die ›Überfahrt‹ ins Ungewisse wird für sie zur Falle.
Ein packender Thriller mit unvergesslichem Ende.

"Dieses Buch ist ein Triumph. Ein spektakulärer Durchbruch der irischen Literatur."
The Sunday Times

"Besser als perfekt - ein Roman wie eine Beethoven Sinfonie."
The Sunday Independent



Über Joseph O'Connor

Joseph O’Connor
1963 in Dublin geboren, studierte in Dublin und Oxford. Seit 2014 ist er Professor für kreatives Schreiben an der University of Limerick. Seine Romane und Erzählbände, für ihren satirischen Humor bekannt, sind regelmäßig auf irischen wie britischen Bestsellerlisten zu finden.

Mehr über Joseph O'Connor

Joseph O'Connor
Foto: Basso CANNARSA/Opale/StudioX

Mehr zu diesem Buch


hundertvierzehn.de

Lesetipps

Inishowen Blues
Inishowen Blues
FISCHER Taschenbuch
Taschenbuch
0 Artikel  0 €