Gespenstisches Island
 

Yrsa Sigurdardóttir

Gespenstisches Island

Zwei Island-Thriller in einem E-Book (nur als E-Book erhältlich)

E-Book
Aus dem Isländischen übersetzt von Tina Flecken
Preis € (D) 6,99
ISBN: 978-3-10-490424-5
lieferbar
Bestellen Sie mit unserem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.
Buch empfehlen

Buchdetails

FISCHER digiBook
ISBN 978-3-10-490424-5
lieferbar
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Inhalt

Zwei Island-Thriller in einem E-Book: "Geisterfjord" und "Seelen im Eis"
"Geisterfjord" - Ein menschenleeres Dorf im Nordwesten von Island: Drei junge Leute werden in einem maroden Sommerhaus von seltsamen Geräuschen und Erscheinungen in Angst und Schrecken versetzt.
"Seelen im Eis" - Draußen tobte der Sturm und schlug noch heftiger gegen die Fenster als zuvor. Um keinen Preis der Welt wollte Odinn zum Fenster schauen, er spürte, dass von dort etwas Bedrohliches näherkam.



Über Yrsa Sigurdardóttir

Yrsa Sigurðardóttir studierte Bauingenieurwesen in Reykjavík und Montreal. Seit 1998 schreibt sie Kinderbücher, im Jahre 2005 erschien ihr erster Kriminalroman »Das letzte Ritual«. Ihre Bücher sind mittlerweile in 30 Sprachen übersetzt. Neben dem Schreiben arbeitet sie als Ingenieurin in Reykjavík.

Literaturpreise:

2000 IBBY Honour List (International Board on Books for Young People) für "Við viljum jólin í júlí"
2011 Blóðdropinn (nationaler isländischer Preis für Kriminalliteratur) für Ég man þig (dt. Geisterfjord. Fischer, Frankfurt/M. 2011)

Mehr über Yrsa Sigurdardóttir

Yrsa Sigurdardóttir
Foto Sigurjón Ragnar / www.sr-photos.com

Mehr zu diesem Buch

Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €