Moritz Matthies

Letzte Runde

Roman
Paperback
Preis € (D) 14,99 | € (A) 15,50
ISBN: 978-3-651-02448-9
lieferbar
Bestellen Sie mit unserem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.
Buch empfehlen

Buchdetails

Roman
304 Seiten, Klappenbroschur
FISCHER Scherz
ISBN 978-3-651-02448-9
lieferbar
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Weitere Ausgaben

Cover »Letzte Runde«
Letzte Runde
Preis € (D) 9,99
ISBN: 978-3-596-03428-4
Cover »Letzte Runde«
Letzte Runde
Preis € (D) 9,99
ISBN: 978-3-10-403576-5

Inhalt

Im Zoo ist die Hölle los!

Opa Reinhard, der Nachtwächter vom Berliner Zoo, versteht die Welt nicht mehr. Denn hier ist nachts die Hölle los. Eindringlinge treiben seit kurzem die Bewohner in den Wahnsinn. Löwe Kunze vermisst seine Mähne, Elefant Heiner seine Stoßzähne, und einer der Flamingos ist gleich ganz verschwunden. Als dann noch eine Betäubungspatrone, die für den Bisonbullen gedacht war, im Hintern von Opa Reinhard landet, ist Schluss. Die Erdmännchen-Detektive Ray und Rufus rufen ihren menschlichen Partner Phil zu Hilfe. Der soll sich des Falls annehmen. Undercover als Nachwächter, gerät allerdings auch der geviewte Ermittler sehr bald in höchste Gefahr…

Ein Team für alle Fälle
RAY lebt mit seinem Erdmännchenclan im Berliner Zoo. Allerdings ist er etwas aus der Art geschlagen. Mit dem Graben hat er es nämlich nicht so. Dafür hat er sich seinen Traum erfüllt: Privatdetektiv zu sein. Mit seiner Spürnase ist er der perfekte Schnüffler. Und als der Zoo von nächtlichen Ruhestörern heimgesucht wird, kann er wieder mal sein Können unter Beweis stellen.

RUFUS – Rays Bruder – hat sich mit Hilfe der Zeitungen, die jeden Tag im Mülleimer am Gehegezaun landen, das Lesen beigebracht. Außerdem ist er ein genialer Tüftler. Mithilfe seines mindestens ebenso genialen Sohnes Archimedes hofft er, den Tätern bald auf die Spur zu kommen. Doch anscheinend gibt es einen Maulwurf im Zoo …

ROCKY – der Erstgeborene – ist Clanchef, überforderter Vater und für seine Frau Roxane als Ehemann nur noch bedingt tauglich. Der Antrag auf Scheidung wurde vom seinem Vater jedoch abgelehnt. Nach einer Ehetherapie bekam Roxane jetzt auch wieder Nachwuchs – allerdings von ihrem Therapeuten Rufus. Bei so vielen privaten Sorgen ist Rocky gar nicht mehr in der Lage, sich mit dem neuen Fall zu befassen… Was nicht heißt, dass er sich nicht einmischen würde.



Pressestimmen

»wieder mit viel Humor, Situationskomik und einem Händchen für Tiere, was den Leser nicht nur an die Geschichte fesselt, sondern in zusätzlich noch bestens unterhält
Carmen Vicari, Kriminetz.de, 05.04.2016

»Aufgepasst! Es darf gelacht werden. […] Denn auch der fünfte Band des Erdmännchen-Ermittlerduos Ray und Rufus ist wieder zum Schreien komisch.«
Simone Bartz, Main-Echo, 22.04.2016

»Wer etwas für skurrile Handlungen übrig hat, ist hier genau richtig. Unbedingt lesen!«
Monika Röhrig, Kaliber17, 02.06.2016

»Ein tierischer Spaß für jedermann!«
Julia Sedlmair, Donaukurier, 11.06.2016

»Ein spannender Spaß! Wer beim Lesen gerne herzhaft lachen möchte, der ist bei diesem Erdmännchen-Krimi auf jeden Fall genau richtig.«
Manuela Kübler-Schubert, Stadtanzeiger Hamm, 22.06.2016

»›LetzteRunde‹ unterhält den Leser von der ersten bis zur letzten Seite und punktet mit viel Witz und Situationskomik.«
Franken Aktuell, 18.06.2016

»Ein tierischer Spaß, der sich nicht nur für jugendliche, sondern auch für erwachsene Leseratten bestens eignet.«
Oliver Loga, Tierwelt, 28.07.2016



Über Moritz Matthies

Moritz Matthies ist ein Pseudonym. Bei FISCHER sind von ihm die Romane ›Ausgefressen‹, ›Voll Speed‹, ›Dumm gelaufen‹, ›Dickes Fell‹ und ›Letzte Runde‹ lieferbar. Die Hörbücher sind bei Argon erschienen und werden von Christoph Maria Herbst gelesen.

Mehr über Moritz Matthies

Mehr zu diesem Buch

0 Artikel  0 €