Lisa Seelig + Elena Senft

»Sorry, hier sitzt schon meine Tasche«

Und was im Alltag sonst noch nervt

Sachbuch
Taschenbuch
Preis € (D) 8,99 | € (A) 9,30
ISBN: 978-3-596-19451-3
lieferbar
Bestellen Sie mit unserem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.
Buch empfehlen

Buchdetails

Sachbuch
192 Seiten,
FISCHER Taschenbuch
ISBN 978-3-596-19451-3
lieferbar
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Weitere Ausgaben

Cover »»Sorry, hier sitzt schon meine Tasche««
»Sorry, hier sitzt schon meine Tasche«
Preis € (D) 8,99
ISBN: 978-3-10-401774-7

Inhalt

Sie sind überall, sie verfolgen uns – und sie nerven:
Supermarktkassendrängler, Brülltelefonierer und selbsternannte Einparkhelfer!
Lisa Seelig und Elena Senft erzählen aus eigener leidvoll-teilnehmender Erfahrung von Leuten, die uns mit ihren Macken und Marotten den Alltag zur Hölle machen: Sitzplatzfreihaltern in überfüllten Kinos, Kinderwagenwalzen und natürlich auch all jenen Meckerbacken, die sich über die genannten Nervtöter lauthals aufregen. In dieser ironischen und hervorragend beobachteten Typologie machen selbst die schlimmsten Mitmenschen wieder Spaß!



Über Lisa Seelig + Elena Senft

Lisa Seelig, geboren 1979, studierte Politikwissenschaften in Berlin. Nach der Ausbildung zur Redakteurin an der Berliner Journalisten-Schule war sie Redakteurin bei Neon Online, seit 2008 ist sie freie Autorin und Reporterin in Berlin. Sie schreibt für die großen deutschen Tageszeitungen und Magazine wie dummy und Neon – und ist Mutter von zwei Kindern.

Mehr über Lisa Seelig

Lisa Seelig
Foto: © Andreas Labes

Elena Senft, geboren 1979, studierte Romanistik und Neuere Geschichte in Berlin. Seit der Ausbildung zur Redakteurin an der Berliner Journalisten-Schule ist sie als Autorin, Drehbuchautorin und Kolumnistin tätig. Sie ist außerdem Absolventin der Drehbuchwerkstatt München.

Mehr über Elena Senft

Elena Senft
Foto: © Andreas Labes

Mehr zu diesem Buch

Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €