Jenny Siler

Verschärftes Verhör

Roman
Taschenbuch
Aus dem Amerikanischen von Susanne Goga-Klinkenberg
Preis € (D) 8,95 | € (A) 9,20
ISBN: 978-3-596-18311-1
lieferbar
Bestellen Sie mit unserem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Buchdetails

Roman
320 Seiten,
FISCHER Taschenbuch
ISBN 978-3-596-18311-1
lieferbar
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Inhalt

Afghanistan, Militärgefängnis Bagram: Jenny Silers Politthriller kommt der Wahrheit gefährlich nahe.

Kat Caldwell hat als Arabisch-Expertin Gefangene im afghanischen Bagram verhört. Sie erhält den Befehl, einen ehemaligen Häftling zu finden. Der Junge soll Kontakt zu Terroristen haben. Doch als ein britischer Soldat ermordet wird, der zu einem Todesfall im Militärgefängnis Bagram aussagen wollte, schöpft Kat Verdacht: Geht es bei ihrem Auftrag in Wahrheit um die Vertuschung von Folter und die Beseitigung eines Zeugen?

»Überleben im Weltbürgerkrieg: davon erzählt Siler. Einsame Klasse.« Jahresbestenliste 2008 der KrimiWelt



Über Jenny Siler

Jenny Siler, geboren 1971 in New Jersey, aufgewachsen in Montana, brach ihr Studium an der Columbia University in New York ab, jobbte in Europa und in Key West, bevor sie nach Seattle zog. Nach weiteren Jahren als Kellnerin begann sie zu schreiben und veröffentlichte 1998 ihren ersten Roman. Im Fischer Taschenbuch Verlag erschienen ihre Thriller ›Ticket nach Tanger‹ (FTV 16594) und ›Portugiesische Eröffnung‹ (Bd. 17715), die beide auf die Bestenliste der KrimiWelt gelangten.
Die Autorin lebt mit ihrer Familie in Portland, Maine.

Mehr über Jenny Siler

Lesetipps

Tag der Abrechnung
Tag der Abrechnung
FISCHER Taschenbuch
Taschenbuch
Und das Fleisch ist schwach
Und das Fleisch ist schwach
FISCHER Taschenbuch
Taschenbuch
0 Artikel  0 €