David Cronenberg

Verzehrt

Roman
Hardcover
Aus dem Englischen von Tobias Schnettler
Preis € (D) 22,99 | € (A) 23,70
ISBN: 978-3-10-010233-1
lieferbar
Bestellen Sie mit unserem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.
Buch empfehlen

Buchdetails

Roman
400 Seiten, gebunden
S. FISCHER
ISBN 978-3-10-010233-1
lieferbar
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Weitere Ausgaben

Cover »Verzehrt«
Verzehrt
Preis € (D) 14,99
ISBN: 978-3-10-403016-6

Inhalt

DAS FULMINANTE DEBÜT DES DÜSTERSTEN REGISSEURS DER WELT - »Ich glaube, dass man sich alles vorstellen kann. Man sollte nur nicht alles tun« sagt David Cronenberg

David Cronenberg entführt uns auf die verbotene Seite des Lebens – dorthin, wo man den anderen aus Liebe verschlingt.
Naomi ist Journalistin, Nathan Fotograf - immer unterwegs, ist das Paar meist getrennt, aber stets per Facebook verbunden. Sie sind die perfekten Globetrotter. Naomi recherchiert in Paris ein sonderbares Verbrechen. Nathan fotografiert in einer Budapester Spezialklinik eine riskante Operation. Das Abgründige zieht sie an, stürzt die beiden in eine leidenschaftliche Amour fou im freien Fall. Verstörend unheimlich scheint der Roman mehr von uns zu wissen, als wir selbst wahrhaben wollen.



Pressestimmen

»erzählt ohne Abschweifungen mit lakonischem Humor einen packenden philosophischen Thriller. Cronenbergs bester Film in diesem Jahr spielt im Kopfkino.«
Maik Brüggemeyer, Rolling Stone, 13.11.2014

»David Cronenberg verwebt seine Geschichte um Wahnsinn, intellektuelle Magie und politische Verblendung geschickt und facettenreich. Das ist spannend und gekonnt erzählt.«
Manuela Reichart, Deutschlandradio, 13.10.2014

»›Verzehrt‹ ist die gleichermaßen halluzinatorische wie hellsichtige Bestandsaufnahme einer sich unaufhaltsam und rasant verändernden Realität.«
Marcus Müntefering, Spiegel Online, 07.10.2014

»so radikal und cool in der Art, wie er die Allmacht der totalen Perzeption einfängt, dass er noch nicht verfilmbar scheint.«
Fritz Göttler, Süddeutsche Zeitung, 07.10.2014

»spannend, komisch, hochunterhaltsam.«
Jan Schulz-Ojala, Der Tagesspiegel, 08.10.2014

»je weiter der Roman voranschreitet, umso waghalsigere Wendungen nimmt er, umso verblüffender wird das Zusammenspiel von Viszeralität und Virtualität, umso hinreißender geraten die Abschweifungen.«
Cristina Nord, taz, 11./12.10.2014

»Es war lange kein Cronenberg-Film mehr so gut wie dieses Buch.«
Daniel Sander, KulturSpiegel, Oktober 2014

»Brillant – vor allem für einen Erstlingsroman.«
Dominik Bloedner, chilli cultur.zeit, Oktober 2014



Über David Cronenberg

Mit 70 seine literarische Karriere zu beginnen, sei vielleicht etwas spät, sagt David Cronenberg, der Erfinder des Body Horror. Doch schon bevor er zu einem der berühmtesten Filmemacher wurde, hat Cronenberg geschrieben. Jetzt ist sein schriftstellerischer Traum wahr geworden. Sein erster Roman ist so faszinierend und kunstvoll wie seine Filme »Naked Lunch«, »Die Fliege« und »Dunkle Begierde«. Cronenberg lebt mit seiner Familie in Toronto.

Mehr über David Cronenberg

David Cronenberg
Foto: Myrna Suarez

Mehr zu diesem Buch

Video

+
0 Artikel  0 €