Catherine Chanter

Die Quelle

Taschenbuch
Originalsprache: Englisch
Übersetzer: Verena Kilchling
Preis € (D) 9,99 | € (A) 10,30
ISBN: 978-3-596-03060-6
lieferbar
Bestellen Sie mit unserem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.
Buch empfehlen

Buchdetails

480 Seiten,
FISCHER Taschenbuch
ISBN 978-3-596-03060-6
lieferbar
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Weitere Ausgaben

Cover »Die Quelle«
Die Quelle
Preis € (D) 9,99
ISBN: 978-3-10-403037-1

Inhalt

Neu anfangen, draußen auf dem Land. Doch ihr Traum wird zum Albtraum.
Der große internationale Bestseller, der mit seiner verstörenden Aktualität und atmosphärischen Kraft die Leser über alle Grenzen hinweg fesselt.

Was ist grausamer, die Natur oder die Menschen? Ruth wollte mit ihrer Familie neu anfangen, draußen im Haus an der Quelle. Doch als es im ganzen Land nicht mehr regnet, nur noch bei ihnen, wird das Paradies zum Albtraum, der das Leben eines Kindes kostet – und bald kann Ruth nicht einmal mehr sich selbst trauen.

In England regnet es nicht mehr, eine Dürre überzieht das ganze Land. Nur auf dreißig Morgen Land im Westen der Insel fällt noch Regen. Ruth und Mark, denen »die Quelle«, dieses noch fruchtbare Grundstück gehört, haben als Einzige Wasser und könnten sich glücklich schätzen. Doch das vermeintliche Paradies, in dem sie leben, wird zu ihrer ganz persönlichen Hölle.
Ein aufwühlender psychologischer Roman von zwingender Spannung: eine Frau, ein Mann und ihre Familie in einer Extremsituation, die uns jederzeit treffen könnte. Mitreißend erzählt von Catherine Chanter, der Neuentdeckung aus England.



Pressestimmen

»Beeindruckend, wie gekonnt die Autorin Catherine Chanter die Ich-Erzählerin Ruth an die Abgründe der menschlichen Psyche wandeln und beinahe abstürzen lässt.«
Gabriele Blum, Vaihinger Kreiszeitung, 29.08.2015

»Starker Psychothriller über wasserarme Zeiten in England.«
Brigitte, 18.03.2015

»Ein furioses Debüt, das bis zur letzten Seite fesselt.«
Hannah Beil, Buchjournal, 1/2015

»Ein Buch, das jeden Leser auch nach der letzten Seite noch beschäftigen wird! In Sachen Thriller ein Paradebeispiel für unfassbare Spannung.«
Bettina Riedel, academicworld.net, 25.03.2015

»Ein psychologisch fein austarierter Krimi«
Freie Presse, 13.03.2015

»einer der mitreißendsten Psychothriller der letzten Jahre«
Brigitte, 04.03.2015

»Ein aufwühlender psychologischer Roman von zwingender Spannung«
Bonner Krimi Archiv, Februar 2015

»Das in Rückblicken erzählte Werk baut einen psychologischen Sog auf, dem man sich nicht entziehen kann.«
Freundin, 6/2015



Über Catherine Chanter

Catherine Chanter ist im ländlichen Südwesten Englands aufgewachsen und lebt seit vielen Jahren in Oxford, wo sie auch studierte. Neben ihrer Arbeit als Lehrerin und mit psychisch kranken Jugendlichen hat sie schon immer geschrieben, zum Beispiel für Radio 4, und Kurzgeschichten und Lyrik veröffentlicht, für die sie mehrfach ausgezeichnet wurde. Ihr erster Roman ›Die Quelle‹ wurde vielfach prämiert und erscheint weltweit in über 20 Ländern.

Mehr über Catherine Chanter

Catherine Chanter
Foto: Gaby Gerster

Video

+
0 Artikel  0 €