Gesammelte Gedichte
 

Robert Gernhardt

Gesammelte Gedichte

1954 - 2006

Taschenbuch
Preis € (D) 14,00 | € (A) 14,40
ISBN: 978-3-596-90659-8
voraussichtlich ab dem 26. Oktober 2017 im Buchhandel
Bestellen Sie mit unserem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.
Buch empfehlen

Buchdetails

1168 Seiten,
FISCHER Taschenbuch
ISBN 978-3-596-90659-8
voraussichtlich ab dem 26. Oktober 2017 im Buchhandel
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Weitere Ausgaben

Cover »Gesammelte Gedichte«
Gesammelte Gedichte
Preis € (D) 16,00
ISBN: 978-3-10-025511-2
Cover »Gesammelte Gedichte«
Gesammelte Gedichte
Preis € (D) 13,99
ISBN: 978-3-10-402614-5

Inhalt

Gesammelte Gedichte aus fünfzig Jahren
1954 begann der Gymnasiast zu dichten, heute gilt Robert Gernhardt als einer der bedeutendsten Lyriker deutscher Sprache. Seine Meisterschaft: der elegante Balanceakt zwischen Leichtem und Schwerem, zwischen der Komik des Lebens und dem bitteren Ernst menschlichen Strebens.



Über Robert Gernhardt

Robert Gernhardt (1937–2006) lebte als Dichter und Schriftsteller, Maler und Zeichner in Frankfurt am Main und in der Toskana. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Heinrich-Heine-Preis und den Wilhelm-Busch-Preis. Sein umfangreiches Werk erscheint bei S. Fischer, zuletzt »Toscana mia« (2011) und »Hinter der Kurve« (2012).
Literaturpreise, unter vielen anderen:
e.o.-plauen-Preis 2002
Rheingauer Literaturpreis 2002
Heinrich-Heine-Preis 2004
Joachim-Ringelnatz-Preis für Lyrik 2004
Wilhelm-Busch-Preis 2006

Mehr über Robert Gernhardt

Robert Gernhardt
© formvorrat

Mehr zu diesem Buch


hundertvierzehn.de
0 Artikel  0 €