Welt aus Glas
 

Ernst-Wilhelm Händler

Welt aus Glas

Roman
Taschenbuch
Preis € (D) 10,99 | € (A) 11,30
ISBN: 978-3-596-19003-4
lieferbar
Bestellen Sie mit unserem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.
Buch empfehlen

Buchdetails

Roman
608 Seiten,
FISCHER Taschenbuch
ISBN 978-3-596-19003-4
lieferbar
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Inhalt

Jacob und Jillian Armacost betreiben in New York die führende Galerie für Glaskunst. Doch die geschäftliche Zukunft ist seit einem Fehlkauf Jacobs ungewiss, und auch ihre Ehe steht vor dem Zerbrechen. Während Jillian in Italien ihren großen Coup zur Rettung der Firma landet, wird der Frauenheld Jacob gemeinsam mit einer exzentrischen Kundin in Mexiko entführt.



Über Ernst-Wilhelm Händler

Ernst-Wilhelm Händler, 1953 geboren, lebt in Regensburg und München. Er ist Autor der Romane ›Der Überlebende‹, ›Welt aus Glas‹, ›Die Frau des Schriftstellers‹, ›Wenn wir sterben‹, ›Sturm‹, ›Fall‹ und ›Kongress‹ sowie des Erzählungsbandes ›Stadt mit Häusern‹. Mit ›Versuch über den Roman als Erkenntnisinstrument‹ hat Ernst-Wilhelm Händler eine eigene Kulturtheorie vorgelegt, die selbst Züge eines Kunstwerks trägt. Darüber hinaus schreibt er Essays über ökonomische, gesellschaftliche und künstlerische Themen. Für seine von der Kritik hoch gelobten Romane erhielt er den Erik-Reger-Preis, den Preis der SWR-Bestenliste, den Kulturpreis der Stadt Regensburg und den Hans-Erich-Nossack-Preis.

Mehr über Ernst-Wilhelm Händler

Ernst-Wilhelm Händler
Foto: © 2012 Thomas Dashuber / Agentur Focus

Mehr zu diesem Buch


hundertvierzehn.de
0 Artikel  0 €