Michele Jaffe

Wer schön sein will, muss sterben

Psychothriller

Roman
Taschenbuch
Originalsprache: Englisch
Übersetzer: Astrid Gravert
Preis € (D) 8,99 | € (A) 9,30
ISBN: 978-3-596-18979-3
lieferbar
Bestellen Sie mit unserem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.
Buch empfehlen

Buchdetails

Roman
448 Seiten,
FISCHER Taschenbuch
ISBN 978-3-596-18979-3
lieferbar
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Weitere Ausgaben

Cover »Wer schön sein will, muss sterben«
Wer schön sein will, muss sterben
Preis € (D) 8,99
ISBN: 978-3-10-402396-0

Inhalt

Es war die Nacht, in der sie glücklich sein wollte. Doch es wurde die Nacht, in der sie sterben sollte.

Der fesselnde Thriller ›Wer schön sein will muss sterben‹ endlich als Taschenbuch

»In der einen Minute gehörst du zu den beliebtesten Mädchen deiner Schule, bist mit dem heißesten Typen der Stadt zusammen und tanzt auf der coolsten Party des Jahres – in der anderen liegst du halbtot in einem dornigen Rosenstrauch. Du wachst auf und kannst dich an nichts erinnern.«

So geht es der sechzehnjährigen Jane, die nach einem Unfall mit Fahrerflucht im Krankenhaus wach wird. Doch während der zahlreichen Besuche von Familie und Freunden kommt die grausame Erinnerung wieder – Stück für Stück. Jemand wollte sie töten – aber wer?
»Das Bild ist grausam und dennoch schön: Im dunklen Gras steht ein zauberhafter Rosenstrauch. Mitten darin liegt ein Mädchen. Ihre linke Hand ist unter ihrem Körper verborgen, die rechte greift nach oben, wie um die einzelne tiefrote Rose zu pflücken, die über ihr hängt. Ihr Körper ist mit üblen, klaffenden Wunden übersät und dunkelrotes Blut sickert aus einer tiefen Wunde an ihrem Kopf. Das Mädchen auf dem Foto hätte tot sein sollen. Und: Ich habe das Foto nicht gemacht. Denn ich bin es. Ich bin das Mädchen.«



Pressestimmen

»Eine geballte Ladung an Spannung, die ohne viel Blutvergießen auskommt.«
Ute Breiter, Jugendschriftenausschuss des BLLV Mittelfranken, 08.11.2011

»›Wer schön sein will, muss sterben‹ ist ein gut geschriebener Psychothriller.«
Manuela Haselberger, Eselsohr, Oktober 2011

»ein Thriller der Extra-Klasse«
bn.bibliotheksnachrichten, 01.04.2012



Über Michele Jaffe

Michele Jaffe ist in Los Angeles, Kalifornien, aufgewachsen. Sie hat in Harvard studiert und im Fach Vergleichende Literaturwissenschaft promoviert. Danach wollte sie eigentlich FBI-Agentin werden, ist dann aber doch beim Schreiben gelandet. Heute lebt sie mit ihrem Mann in Las Vegas.

Mehr über Michele Jaffe

Michele Jaffe
Foto: (c) Jeff Carillo

Mehr zu diesem Buch

Lesetipps

Geisterblumen
Geisterblumen
FISCHER E-Books
E-Book
Toter Sommer
Toter Sommer
FISCHER FJB
Paperback
0 Artikel  0 €