Ergebnis einschränken

Kategorie




Datum

von

bis


Alles zurücksetzen
Ergebnis 1 bis 10 von 733
10 / 20 / 50
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 » »|

Unsere neuen Kinder- und Jugendbücher im März

Kerstin Giers – ›Wolkenschloss‹ gibt es jetzt auch als Taschanbuch! Auf alle Lesehungrige wartet der zweite Roman von Lisa Keil, der Tierärztin, die sich ins Schreiben verliebte: ›Hin und nicht weg‹. Außerdem ein weiteres Abenteuer von dem Mädchen, das mit Tieren spricht: ›Liliane Susewind - Ein Hase fällt nicht auf die Nase‹ von Tanya Stewner. Dominique Valente liefert uns mit ›Der Zauber von Immerda‹
Band 1 der phantastischen Serie um die Hexe Anemona und das magische Land Immerda.

Kategorie:
Neuerscheinungen

Datum:
25.03.2020

Der Nächste, bitte!

Ihr möchtet einen Kurzauftritt
im neuen Roman von Lisa Keil gewinnen?

Dann stellt euch vor, ihr könntet einen Tag in Neuberg verbringen!
Wen würdet ihr treffen wollen und warum?
Zum Gewinnspiel
Kategorie:
Gewinnspiel

Datum:
13.03.2020

Christian Metz erhält Alfred-Kerr-Preis für Literaturkritik 2020

Christian Metz, Literaturwissenschaftler und Literaturkritiker, erhält den Alfred-Kerr-Preis für Literaturkritik 2020. Die Jury bezeichnet die Doppelrolle des Preisträgers als einen „Glücksfall für die Literatur“, der das Beste aus beiden Welten zusammenführe. „Metz liest und bewertet Texte mit dem Ernst des gelehrten Experten, zugleich schreibt er darüber mit der stilistischen Brillanz und dem intellektuellen Witz des Feuilletonisten.“ Christian Metz vermittele sein Wissen als Kritiker und seine Erfahrung als Leser auf eine souverän unprätentiöse Weise. Der Kritiker und Literaturwissenschaftler Christian Metz wurde 1975 in Bad Homburg geboren. Derzeit vertritt er...

Datum:
27.02.2020

Kathrin Röggla erhält diesjährigen Wortmeldungen-Literaturpreis

Kathrin Röggla erhält den WORTMELDUNGEN-Literaturpreis 2020 für ihren Text »Bauernkriegspanorama«. »Der Text setzt die Unübersichtlichkeiten und Verwerfungen unserer Zeit kongenial in literarische Bilder um.«, so die Jury. Die Begründung der Jury zur Verleihung des Literaturpreises an Kathrin Röggla: »Die Berliner Autorin Kathrin Röggla wird für ihren herausragenden Kurztext Bauernkriegspanorama mit dem WORTMELDUNGEN-Literaturpreis 2020 ausgezeichnet. Nach Ansicht der Jury gelingt es der Autorin auf so kluge wie leidenschaftliche Weise, ein Bild der deutschen Gegenwart zu zeichnen. Am Gegenstand des monumentalen „Bauernkriegspanoramas“ von Werner Tü...

Datum:
27.02.2020

Unsere belletristische Neuerscheinungen im Februar

Neue Spannung vom Bestseller-Autor Klaus-Peter Wolf mit ›Ostfriesenhölle‹ - der 14. Band der Ostfriesenkrimi-Serie mit Kommissarin Ann Kathrin Klaasen und der neue Thriller ›Unter der Erde‹ von Stephan Ludwig, dem Autor der Kult-Bestseller-Reihe »Zorn«. Ein ergreifender Roman über mutige Frauen und ein Plädoyer für mehr Solidarität ist ›Das Haus der Frauen‹ von Laetitia Colombani. Im Taschenbuch haben wir ab sofort Sarah Kuttners ›Kurt‹ - ein Buch von der Suche nach Familie, der Sehnsucht nach dem richtigen Ort und darüber, dass nichts davon planbar ist.

Kategorie:
Neuerscheinungen

Datum:
26.02.2020

Unsere neuen Kinder- und Jugendbücher im Februar

Der Merle-Zyklus ist zurück: Kai Meyers ›Merle. Die Fließende Königin‹ ist der Klassiker der deutschen Phantastik - jetzt in opulenter Neuausgabe! Drei Geschwister, ein magisches Geheimnis und ein unheimlicher Gegenspieler – aus diesen Zutaten mischt Stefanie Gerstenberger ihr erstes Kinderbuch ›Die Wunderfabrik – Keiner darf es wissen!‹ für alle, die spannende Abenteuer lieben. ›Am Himmel und im Weltall‹ aus der Sachbuchreihe ›Licht an!‹ mit der magischen Taschenlampe begeistert nicht nur für kleine Entdecker und ›Das große Tierlexikon für Kinder‹ liefert mit spannenden Texten, beeindruckenden Rekorden und wissenswerten Zusatzinformationen neugierigen Kindern Antworten auch auf ausgefallene Fragen.
Kategorie:
Neuerscheinungen

Datum:
26.02.2020

Unsere neuen Biographien und Tagebücher im Februar

Katja Riemann ist seit 20 Jahren in der Welt unterwegs, ist vor Ort, schaut hin. Sie beschreibt in ihrem Buch ›Jeder hat. Niemand darf.‹ die Arbeit von Nicht-Regierungsorganisationen und erzählt von Menschen, die sie bewundert, weil sie etwas bewegen. Verpassen Sie nicht Mehdi Maturis ›In den Iran. Zu Fuß. Ohne Pass.‹ eine Geschichte über die Suche nach der eignen Mutter von Stuttgart nach Teheran. Ebenfalls lesenswert ist ›Hilma af Klint von Julia Voss, die Biographie über die Pionierin der abstrakten Malerei und Marcel Reich-Ranickis ›Thomas Mann und die Seinen‹.
Kategorie:
Neuerscheinungen

Datum:
26.02.2020

Unsere neuen Sachbücher im Februar

Mario Mario Barth liefert Ihnen mit– ›Happy Wife, Happy Life‹ die richtigen Tipps für eine glückliche Beziehung. Mitchell Zuckoff erzählt Geschichten von Leid, Verlust, Mut und Selbstlosigkeit, die niemanden unberührt lassen - ›9/11‹ ist ein dokumentarisches Meisterwerk – episch und zugleich zutiefst persönlich. Bestsellerautor Jorge Bucays ›Das Buch der Begegnung‹ ist ein Buch über die Liebe, das uns im Idealfall liebesfähig macht. Sein Werk ›Das Buch der Trauer‹ führt uns nach einem schmerzlichen Verlust beherzt und einfühlsam zurück ins Leben.
Kategorie:
Neuerscheinungen

Datum:
26.02.2020
Ergebnis 1 bis 10 von 733
10 / 20 / 50
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 » »|
0 Artikel  0 €