Neuerscheinungen bei S. Fischer

  • Die Welt ist groß und Rettung lauert überall
    Ilija Trojanow

    Die Welt ist groß und Rettung lauert überall

    Weg von hier! Vom Balkan in eine verwahrloste Asylunterkunft Italiens und weiter per Anhalter nach Deutschland. Unter Lebensgefahr lassen Alex und seine Eltern die Diktatur der Heimat hinter sich. Doch Jahre später ist alles anders: ...

    Mehr erfahren
  • CoDex 1962
    Sjón

    CoDex 1962

    Liebesgeschichte - Kriminalgeschichte - Science-Fiction. In seiner Trilogie »CoDex 1962« zieht der Isländer Sjón alle erzählerischen Register. Kurz vor Ende des Zweiten Weltkriegs begegnen sich in einem norddeutschen Gasthof das Zimmermädchen Marie-Sophie und der jüdische ...

    Mehr erfahren
  • Kitzel
    Christian Metz

    Kitzel

    Das Kitzeln gehört zum Menschsein wie keine andere Empfindung. Christian Metz legt die allererste Philosophie des Kitzels vor – an der Schnittstelle von Kulturwissenschaft, Emotionsgeschichte und Lachforschung. Der Kitzel hat nicht nur Geschichte, er macht ...

    Mehr erfahren
  • Tanzplatz der Götter
    Reinhold Messner, Ralf-Peter Märtin

    Tanzplatz der Götter

    Von jeher waren Berge den Menschen heilig. Sie waren »Tanzplätze der Götter«, zu denen kein Sterblicher Zugang hatte. Auch für Reinhold Messner war die Bergwelt immer mehr als Höhenrausch und sportliche Herausforderung. Sein Leben lang ...

    Mehr erfahren

Unsere S. Fischer Autor*innen

Klassisch S. Fischer

Alle Autoren

Empfehlungen

  • Mein Name ist Monster
    Katie Hale

    Mein Name ist Monster

    »Ich habe beschlossen, sie Monster zu nennen. Sie soll eine Kämpferin werden, sie soll überleben, und so wird mein Name mit ihr überleben. Ich werde ihr beibringen, wie man das Land bestellt. Ich werde ihr ...

    Mehr erfahren
  • Die Stunde der Ökonomen
    Binyamin Appelbaum

    Die Stunde der Ökonomen

    Als die Ökonomen die Weltbühne betraten. Binyamin Appelbaum legt eine originelle Ideengeschichte und ein unvergessliches Porträt der Wirtschafts-Wissenschaftler vor, die in der Mitte des 20. Jahrhunderts zum weltweiten Aufstieg des Neo-Liberalismus beigetragen haben. Sie waren ...

    Mehr erfahren
  • Katzensprung
    Uwe Preuss

    Katzensprung

    In Dresden geboren, 1961. Opa ein urkundlich bescheinigter Hallodri. Oma macht aus jedem Einkauf einen Ausflug. Mit den Eltern für fünf Jahre nach São Paulo. Die hatten ihr eigenes System, danke. Kaufmännische Lehre in der ...

    Mehr erfahren
  • Der Honigbus
    Meredith May

    Der Honigbus

    Ein rostiger alter Bus im Garten des Großvaters und seine Bienen werden für Meredith ihr einziger Halt. Denn sie ist erst fünf, als sie von ihren Eltern nach deren Trennung vollkommen sich ...

    Mehr erfahren

In die Ferne schweifen

Alle Bücher