Herzlich Willkommen auf Fischerverlage.de, dem Portal der S. Fischer Verlage

Hier finden Sie über 7.000 Bücher, alle Autoren, aktuelle Buchtipps, Leseproben, Videos, Lesungen, Presseinformationen, Foreign Rights, Unterrichtsmaterialien.
S. Fischer Verlage

SPIEGEL-Bestseller: Mündige Bürger ernst nehmen

Robert Pfaller Erwachsenensprache

Über­all wird im öffent­li­chen Dis­kurs heute auf Befind­lich­kei­ten Rück­sicht genom­men: Es wer­den vor Gefah­ren wie »expli­zi­ter Spra­che« gewarnt, Schreib­wei­sen mit Bin­nen-I emp­foh­len, dritte Klo­tü­ren instal­liert. Es scheint, als habe der Kampf um die kor­rekte Bezeich­nung und die Rück­sicht auf Fra­gen der Iden­ti­tät alle ande­ren Kämpfe über­la­gert. Robert Pfal­ler, Autor des Best­sel­lers »Wofür es sich zu leben lohnt«, fragt sich in »Erwach­se­nen­spra­che. Über ihr Ver­schwin­den aus Poli­tik und Kul­tur«, wie ...

Das Buch zum Film von Lars Amend

Daniel Meyer + Lars Amend Dieses bescheuerte Herz

Daniel ist erst 15. Er weiß, dass er bald ster­ben wird – und er hat noch so viele Wün­sche: Mal ohne Auf­pas­ser zu sein In einem tol­len 5-Sterne-Hotel über­nach­ten und beim Zim­mer­ser­vice so viel Schnit­zel mit Pom­mes und Cola bestel­len, wie man möchte Ein frem­des Mäd­chen küs­sen Einen Lie­bes­brief schrei­ben und abschi­cken Mit einem coo­len Sport­wa­gen durch die Gegend fah­ren Mama end­lich wie­der von Her­zen glück­lich sehen Und über alles ein Buch schrei­ben. Dann trifft Daniel auf einen, mit dem er sich ...

Abgründe der mensch­lichen Seele

Arno Strobel Im Kopf des Mörders - Kalte Angst

»Arno Stro­­bels Thril­­ler haben alle etwas gemein­­sam: Sie sind so span­­nend, dass man sie nicht mehr aus der Hand legen kann.« Sebas­­tian Fit­ze­k O­ber­­kom­­mis­­sar Max Bisch­off traut sei­­nen Ohren nicht, als ihn der Lei­­ter der Kli­­nik für Foren­­si­­sche Psy­ch­i­a­­trie in Lan­­gen­­feld anruft und ihm mit­­­teilt, dass er wich­­tige Infor­­ma­­ti­o­­nen zu einem aktu­el­­len Fall hat. Einem Fall, der Max Bisch­off und sei­­nem Par­t­­ner Horst Böh­­mer nichts als Rät­­sel auf­­gibt. Denn schein­bar wahl­­los dringt ein Unbe­­kan­n­­ter, der sein ...

Die Liebe, das Leben und andere Baustellen

Mary Kay Andrews Liebe kann alles

Gro­ßar­tig erzählt von Best­sel­ler­au­to­rin Mary Kay And­rews! Demp­sey fällt aus allen Wol­ken, als ihr Chef sie ein­fach feu­ert. Ohne Job, Geld oder Per­spek­tive ist sie auf die Hilfe ihres Vaters ange­wie­sen. Der bie­tet ihr als Pro­jekt die Reno­vie­rung des Fami­li­en­an­we­sens »Bird­song« in Geor­gia an. Alles, was es dazu angeb­lich brau­che, sei ein Eimer Farbe. Doch als Demp­sey das Haus in Augen­schein nimmt, ähnelt es eher einer Ruine. Aber nicht nur das vik­to­ria­ni­sche Gebäude bie­tet alle Mög­lich­kei­ten für einen Neu­an­fang ...

Ein Hexentanz in den Kulissen der Zeit

Silvia Bovenschen Lug und Trug und Rat und Streben

»Ich liebe mein Buch, aber ich kann es nicht emp­feh­len.« Sil­via Boven­schen Ein son­der­ba­res Haus. Die alte Alma schreibt und zetert, ihre Nichte Agnes ist erschöpft, der kleine Max erforscht die Wun­der­welt des Dach­bo­dens, in den der große Mr. Odino ein­zieht. Im Kel­ler tobt Herr von Bären­trost. Max, Alma und Mr. Odino rei­sen nach Mis­pel­heim. Sie besu­chen eine abend­li­che Gala, ein Pan­op­ti­kum, einen Mum­men­schanz – und ihnen blüht ein Flam­men­wun­der. Sil­via Boven­schen zele­briert eine Wal­pur­gis­nacht. ...

Über einen Mythos der Nachkriegs­li­teratur

Ina Hartwig Wer war Ingeborg Bachmann?

Inge­borg Bach­mann ist ein Mythos der deutsch­spra­chi­gen Nach­kriegs­li­te­ra­tur. Die diven­haf­ten Auf­tritte und die frühe Berühmt­heit, die Bezie­hun­gen mit Paul Celan und Max Frisch und nicht zuletzt ihr rät­sel­haf­ter, tra­gi­scher Tod sor­gen für ein gla­mou­rö­ses Bild.Ina Hart­wig schaut hin­ter die Fas­sade und ent­deckt in zahl­rei­chen Gesprä­chen mit Zeit­zeu­gen wie Hans Magnus Enzens­ber­ger, Mar­tin Wal­ser oder Henry Kis­sin­ger eine andere Per­sön­lich­keit: Inge­borg Bach­mann als poli­tisch den­kende Intel­lek­tu­elle ...

Das Schmerz­be­frei­ungsbuch

Lars Amend + Sven Gottschling Schmerz Los Werden

****Das Schmerz­be­frei­ungs­buch***In unse­rem so zivi­li­sier­ten und hoch­tech­ni­sier­ten Land erlei­den viele Men­schen völ­lig unnö­tig unvor­stell­bare Qua­len. Damit muss Schluss sein! Fin­det der bekannte Schmerz­the­ra­peut und Pal­lia­tiv­me­di­zi­ner Sven Gott­schling. In einer gut ver­ständ­li­chen Spra­che zeigt er, dass Schmer­zen nach einer Ope­ra­tion nicht sein müs­sen, wie die Schmerz­emp­find­lich­keit beson­ders von Neu­ge­bo­re­nen und alten Men­schen berück­sich­tigt wer­den sollte, was man gegen Kopf-, Bauch- und ...

Die neue Bestseller-Serie von Bernhard Hennen

Bernhard Hennen Die Chroniken von Azuhr - Der Verfluchte

Der Beginn eines neuen magi­­schen Zeit­al­­ters – der neue Lese­stoff von Deut­sch­­lands Fan­­tasy-Autor Nr. 1! Der junge Milan Tor­­meno ist dazu aus­­er­­se­hen, sei­­nem Vater Nan­­dus in das Amt des Erz­pries­­ters zu fol­­gen: Er soll einer jener mäch­­ti­­gen Aus­­er­­wähl­­ten wer­­den, die die Geschi­­cke der Welt Azuhr len­ken. Doch Milan kann nicht akze­p­­tie­­ren, dass sein Schick­­sal vor­­her­be­­stimmt ist. Er rebel­­liert – und ver­­strickt sich mit der Meis­­ter­­die­­bin Feli­cia und der geheim­­nis­­vol­­len Kon­ku­­bine ...

Abenteuer Nr. 12 der Bestsel­lerserie

Tanya Stewner Liliane Susewind – Giraffen übersieht man nicht

Das Mäd­chen, das mit den Tie­ren spricht: Im zwölf­ten Aben­teuer der Best­sel­ler­se­rie nimmt Liliane Sus­e­wind ihre Leser mit auf eine Reise in die wilde Tier­welt Afri­kas!Lilli fährt mit Jesahja zu des­sen Gro­ß­el­tern nach Nami­bia. Hin­ge­ris­sen ent­deckt sie die stol­zen Tiere, die in die­ser fas­zi­nie­ren­den Land­schaft leben. Als sie hört, dass die Far­mer die Wild­tiere zum Abschuss durch Tro­phä­en­jä­ger frei­ge­ben, ist sie völ­lig ent­setzt. Und als Nächs­tes soll aus­ge­rech­net jene Giraffe erlegt wer­den, mit der ...

Die große Kultur­ge­schichte der Winter­spiele!

Klaus Zeyringer Olympische Spiele. Eine Kulturgeschichte von 1896 bis heute

Zur Win­ter­olym­piade 2018 in Pyeong­chang – die große Kul­tur­ge­schichte der Win­ter­spiele Rund ein Vier­tel­jahr­hun­dert hat es gedau­ert, bis sich neben den olym­pi­schen Som­mer- auch Win­ter­spiele eta­blie­ren konn­ten. Von dem anfäng­li­chen Wider­stand der Skan­di­na­vier, von Sport­ar­ten wie »Spe­zi­al­fi­gu­ren« aufs Eis zu zeich­nen, von den poli­ti­schen Ersatz­kämp­fen im Kal­ten Krieg und der zuneh­men­den Rolle der Medien erzählt Klaus Zey­rin­ger so kurz­wei­lig wie anek­do­ten­reich. Die Welt des Win­ter­sports mit ihren ...

»Bester Fantasy-Roman des Jahres«!

G. Willow Wilson Alif der Unsichtbare

Aus­ge­zeich­net mit dem World Fan­tasy Award als »Bes­ter Roman des Jah­res«. Alif, ein jun­ger Hacker in einem ara­bi­schen Emi­rat, sieht es als seine Beru­fung an, sei­nen Kli­en­ten Anony­mi­tät und Schutz vor staat­li­cher Über­wa­chung zu bie­ten, ganz gleich wel­cher poli­ti­schen Grup­pie­rung sie ange­hö­ren. Doch als er selbst ins Faden­kreuz der Regie­rung gerät und sein Rech­ner gehackt wird, muss Alif sein bis­he­ri­ges Leben hin­ter sich las­sen und unter­tau­chen. Dass ihm zudem ein ural­tes Buch mit dem Titel ...

Schlank und gesund ohne zu hungern!

Robert C. Atkins Diät-Revolution

Schlank und gesund ohne zu hun­gern Erfolg­reich Abneh­men und gesund schlank blei­ben – mit der revo­lu­tio­nä­ren Atkins-Diät ist das alles ein Kin­der­spiel. Und das Schönste: Sie kön­nen sich so rich­tig satt essen und dabei genie­ßen. Erd­bee­ren mit Schlag­sahne oder Milch­kaf­fee, das alles und noch viel mehr ist erlaubt. Nur keine Koh­len­hy­drate! Sobald Sie die mei­den, wer­den Sie nicht nur Gewicht ver­lie­ren, son­dern sich viel woh­ler füh­len und gesün­der leben. Mil­lio­nen­fach bewährt wer­den Atkins' ...

SPIEGEL BESTSELLER HC

  • Rachel Joyce
»Mister Franks fabelhaftes Talent für Harmonie«
  • Reinhold Messner
»Wild«
  • Kerstin Gier
»Wolkenschloss«
  • Stefan Klein
»Das All und das Nichts«

SPIEGEL BESTSELLER TB

  • Arno Strobel
»Im Kopf des Mörders - Kalte Angst«
  • Concrafter
»ConCrafter: Hallo, mein Name ist Luca«
  • Anne Frank
»Tagebuch«
  • Daniel Meyer

+
Lars Amend
»Dieses bescheuerte Herz«
  • Peter Prange
»Unsere wunderbaren Jahre«
  • Dale Carnegie
»Wie man Freunde gewinnt«

SPIEGEL BESTSELLER Paperback

  • Robert Pfaller
»Erwachsenensprache«

DEIN SPIEGEL BESTSELLER KiBu/JuBu

Wolf
hundertvierzehn.de
Zu tor-online.de
E-Books & Apps
Youtube Kanal der S. Fischer Verlage

S. Fischer Newsletter

Erfahren Sie monatlich von den Buchhighlights bei S. Fischer – inklusive einzigartiger Hintergrundinformationen und literarischem Gewinnspiel.
0 Artikel  0 €