Joel Shepherd + Becky Chambers + Daryl Gregory Starke Frauen - Das Fischer Tor Science-Fiction-Bundle

Becky Chambers: Der lange Weg zu einem kleinen, zornigen Planeten / Dary Gregory: Afterparty / Joel Shepherd: Die Androidin - Auf der Flucht

 

Joel Shepherd + Becky Chambers + Daryl Gregory Starke Frauen - Das Fischer Tor Science-Fiction-Bundle

Becky Chambers: Der lange Weg zu einem kleinen, zornigen Planeten / Dary Gregory: Afterparty / Joel Shepherd: Die Androidin - Auf der Flucht

voraussichtlich ab dem 24. April 2019 im Buchhandel

Inhalt

Die Zukunft ist weiblich! Das Bundle enthält drei erstklassige Science-Fiction-Romane mit starken Frauenfiguren aus dem FISCHER Tor-Programm.

Becky Chambers: Der lange Weg zu einem kleinen, zornigen Planeten
Die junge Rosemary Harper verlässt ihren Heimatplaneten, um im Weltall ein neues Leben zu beginnen – und findet in der Crew der Wayfarer eine Ersatzfamilie. Becky Chambers hat mit »Der lange Weg zu einem kleinen zornigen Planeten« eine zutiefst optimistische Space Opera geschrieben, die uns den Glauben an die Science Fiction (im Besonderen) und an die Menschheit (im Allgemeinen) zurückgibt.
»Der lange Weg zu einem kleinen zornigen Planeten« wurde für zahlreiche Preise nominiert, u.a. für den Kitschies Award, den Baileys Women’s Prize for Fiction und den Arthur C. Clarke Award.

Daryl Gregory: Afterparty
Gott ist eine Droge – und wir sind auf Entzug. Mit »Afterparty« hat Daryl Gregory den Science-Fiction-Thriller zur Smart-Drug-Revolution geschrieben.
Toronto, in der nahen Zukunft: Seit Kurzem kann sich jeder mit Chemjet und Internetverbindung seine Lieblingsdroge einfach zu Hause ausdrucken. Der Hit der Saison: Numen. Wer es einnimmt, findet seinen ganz persönlichen Gott. Doch es gibt Nebenwirkungen. Die Biochemikerin Lyda Rose ermittelt.
»Afterparty« von Daryl Gregory stand auf der Kirkus-Liste der besten Science-Fiction-Romane 2014. Cory Doctorow schrieb darüber: »Ein exzellenter Science-Fiction-Roman über Drogen, Gott, die geistige Gesundheit und das organisierte Verbrechen … Schnell wie ein Thriller, aber sehr viel substanzieller.«

Joel Shepherd: Die Androidin – Auf der Flucht
Sie ist schön, selbstbewusst – und äußerst gefährlich. Cassandra Kresnov ist eine Androidin, die von der Liga gebaut wurde, um als Elitesoldatin in einem interstellaren Krieg gegen die mächtige und konservative Föderation zu kämpfen.
Der Auftakt einer Science-Fiction-Trilogie, die an »Blade Runner« von Philip K. Dick erinnert, nur dass sie aus der Perspektive des künstlichen Menschen erzählt wird.
»Einerseits eine tolle Abenteuergeschichte mit einer Androidin in der Hauptrolle, andererseits eine Dekonstruktion unserer Vorstellungen vom Menschsein – und in beiderlei Hinsicht gleichermaßen gelungen.« Bookgasm



Buch empfehlen

Bibliografie

E-Book
Originalsprache: Amerikanisch
Übersetzt von: Frank Böhmert, Maike Hallmann, Karin Will

Preis € (D) 12,99
ISBN: 978-3-10-491089-5
voraussichtlich ab dem 24. April 2019 im Buchhandel

1520 Seiten,
FISCHER E-Books
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Science Fiction

  • Philip K. Dick
»Blade Runner«
  • Philip Reeve
»Mortal Engines - Die verlorene Stadt«
  • John Ironmonger
»Der Wal und das Ende der Welt«
  • Cecelia Ahern
»Perfect – Willst du die perfekte Welt?«
  • Becky Chambers
»Unter uns die Nacht«
  • Andreas Eschbach
»Perry Rhodan - Das größte Abenteuer«
  • Philip Reeve
»Mortal Engines - Jagd durchs Eis«
  • H.G. Wells
»Der Krieg der Welten und Die Zeitmaschine«
  • Ernest Cline
»Armada«
  • Ernest Cline
»Ready Player One«
  • Becky Chambers
»Zwischen zwei Sternen«
  • Joel Shepherd
»Die Androidin - Weg in die Freiheit«

Über Joel Shepherd + Becky Chambers + Daryl Gregory

Joel Shepherd, geb. 1974 in Adelaide, zählt zu den besten und erfolgreichsten Science-Fiction- und Fantasy-Autoren Australiens und stand bereits zweimal auf der Shortlist des George Turner Prize. Mit seiner Serie um die Androidin Cassandra Kresnov hat er sich weltweit einen Namen als Autor kluger, actionreicher Romane gemacht.

Mehr über Joel Shepherd

Joel Shepherd
Foto: Andre Goosen

Becky Chambers ist als Tochter einer Astrobiologin und eines Luft- und Raumfahrttechnikers in Kalifornien aufgewachsen. Die Zeit zum Schreiben ihres ersten Romans hat sie sich durch eine Kickstarter-Kampagne finanziert. Das Buch wurde prompt zu einem Überraschungserfolg.

Mehr über Becky Chambers

Becky Chambers
Foto: Bára Hlín Kristjánsdóttir

Daryl Gregory, Jahrgang 1965, hat an der Illinois State University Englische Literatur und Theaterwissenschaften studiert. Seine Romane wurden vielfach ausgezeichnet und für fast alle großen Genre-Preise nominiert.

Mehr über Daryl Gregory

Mehr zu diesem Buch

Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €