Ulf Stark Illustriert von: Linda Bondestam Graugrau und Fünkchen

Graugrau und Fünkchen
 

Ulf Stark Illustriert von: Linda Bondestam Graugrau und Fünkchen

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Ein leises Bilderbuch voller Licht, zarter Melancholie und Sehnsucht.
Eines Tages fliegt ein klitzekleines Sonnenfünkchen in das dunkle Zuhause von dem Höhlenwesen Graugrau. Es bringt Licht und Farbe in ihr einsames Leben und erzählt von der Schönheit der Welt. Graugrau ist glücklich! Doch schon nach einem Tag muss Fünkchen zurück zur Sonne. Graugrau bleibt allein zurück. Das Licht und die Farben aber, sind in ihrem Herzen geblieben.
Ein altes finnisches Lied nacherzählt vom schwedischen Bestsellerautor Ulf Stark.



Buch empfehlen

Bibliografie

Hardcover
Originalsprache: Schwedisch
Übersetzt von: Brigitte Kicherer

Preis € (D) 14,99 | € (A) 15,50
ISBN: 978-3-7373-5361-8
lieferbar

48 Seiten, gebunden
FISCHER Sauerländer
Ab 4 Jahren
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Pressestimmen

»Parallel dazu spielt die Illustration virtuos mit Gegensätzen von Licht und Schatten, Grau und Bunt, kalten und warmen Farben.«
Anita Westphal-Demmelhuber, Eselsohr, 01.06.2016

»Eine Ode an die Freundschaft und an die Herrlichkeit der Welt.«
Bettina Kugler, St. Galler Tagblatt, 14.06.2016

»eine tiefgründige, tiefsinnige Parabel, die eine starke Botschaft übermittelt«
Bernhard Hubner, Alliteratus, 20.06.2016

»Ein zartes Buch über viel Sehnsucht und Licht an trüben Tagen.«
Hannah Schneider, Kölner Stadt-Anzeiger, 01.07.2016

»So einfach Starks Sätze sind, so poesievoll und bildreich sind sie doch; Bondestam greift sie mit wunderbarem Gespür auf, gibt die Stimmungen treffsicher wieder, […]«
Dresdner Neueste Nachrichten, 27.06.2016

»Ein leises Bilderbuch nach einem alten finnischen Lied - voller Licht, zarter Melancholie und Sehnsucht.«
Fibz Familienmagazin, 01.07.2016

»Ein Bilderbuch, so schön und melancholisch wie ein Gedicht!«
Benita Wintermantel, Familie.de, 18.07.2016

»So wie Fünkchen Licht und Farbe in Graugraus Leben bringt, so schenkt diese einfühlsame, poetische Geschichte auch den Lesern ein wärmendes Gefühl.«
Betty Scheid, Entdeckungskiste 6/2016, 01.11.2016



Buchtipps

Ab 4 Jahren

  • Stefan Klein
»Der Traumwolf«
  • Michelle Cuevas
»Der Flaschenpostfinder«
  • Barbara van den Speulhof
»Häuptling Dicke Backe«
  • Lori Evert

+
Per Breiehagen
»Ein wunderbarer Weihnachtswunsch Mini«
  • Martin Handford
»Wo ist Walter? Einfach überall«
  • Alexander Steffensmeier
»Lieselotte hat Langeweile«
  • Annette Swoboda
»Dudu findet einen Freund Mini«
  • Katharina Wieker
»Duden Leseprofi – Mit Bildern lesen lernen: Ein Tag bei der Polizei, Erstes Lesen«
  • Kathy Wollard

+
Dan Kainen
»Wild«
  • Katja Reider
»Zauberfrei für Hermeline Miniausgabe«
  • Nina Dulleck
»Der Pupsprinz Miniausgabe«
  • Delphine Perret
»Björn«

Kinderbuch

  • Dagmar Bach
»Zimt und verwünscht«
  • Tanya Stewner

+
Marlene Jablonski
»Liliane Susewind – Drei Waschbären sind keiner zu viel«
  • Jozua Douglas
»Die große Schaschlik-Verschwörung oder Wie wir die Welt mit einer Banane retteten«
  • Lilly Axster
»Atalanta Läufer_in«
  • CrispyRob
»CrispyRobs Meine Top 50 Rezepte«
  • Tobias Elsäßer
»Eden Park – Das schwarze Loch«
  • Fabian Lenk
»Gefangen in der Welt der Würfel. Die Falle im Nether. Ein Abenteuer für Minecrafter«
  • Kathryn Littlewood
»Die Glücksbäckerei – Das magische Fest«
  • SparkofPhoenix
»SparkofPhoenix: Das ultimative Handbuch für alle Minecrafter. Neues Profi-Wissen«
  • Kathryn Littlewood
»Die Glücksbäckerei – Das magische Rezeptbuch«
  • Sheridan Winn
»Vier zauberhafte Schwestern – Wie alles begann: Flora und die Kraft der Erde«
  • Magali Le Huche
»Ein Besuch in der Oper«

Über Ulf Stark

Ulf Stark, 1944 in Schweden geboren, ist ein erfolgreicher Schriftsteller und Drehbuchautor. Nach seinem Studium der Pädagogik und der Psychologie veröffentlichte er 1975 sein erstes Kinderbuch. Für sein Werk wurde Ulf Stark vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis, dem renommierten schwedischen August-Preis und dem Nils-Holgersson-Preis.

Mehr über Ulf Stark

Ulf Stark
Foto: Cata Portin / Schildts & Söderströms

Mehr zu diesem Buch

0 Artikel  0 €