Jeffrey Ashford Kurzer Prozess

Originalsprache: Englisch
Übersetzt von: Fritz Moeglich
Kurzer Prozess
 

Jeffrey Ashford Kurzer Prozess

Originalsprache: Englisch
Übersetzt von: Fritz Moeglich
lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Hundert und tausend Kleinigkeiten beschäftigen Inspektor Kerry Tag für Tag – eine zertrümmerte Schaufensterscheibe, Diebstahl, Selbstmord, eine Vermißtmeldung – ganz abgesehen von jenem neuen, hochinteressanten Fall, der ihn ohnehin völlig beansprucht. Woher sollte er da noch die Zeit nehmen, über einen längst abgeurteilten Verbrecher nachzudenken, auch wenn die große Frage offenblieb, wie dieser Mann, ein bislang untadeliger Polizist der Abteilung, über Nacht zum Schwerverbrecher werden konnte?
(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)



Buch empfehlen

Bibliografie

Taschenbuch

Preis € (D) 10,99 | € (A) 11,30
ISBN: 978-3-596-31164-4
lieferbar

188 Seiten,
FISCHER Taschenbuch
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Krimi/Thriller

  • Arthur Conan Doyle
»Die Memoiren des Sherlock Holmes«
  • Arthur Conan Doyle
»Sherlock Holmes - Eine Studie in Scharlachrot«
  • Erin Kelly
»Vier.Zwei.Eins.«
  • Chevy Stevens
»Ich beobachte dich«
  • Brad Parks
»Kein falscher Schritt«
  • Kate Saunders
»Die Schatten von Freshley Wood«
  • Linda Castillo
»Quälender Hass«
  • Agustín Martínez
»Das Dorf der toten Herzen«
  • Nikos Milonás
»Kretische Feindschaft«
  • Klaus-Peter Wolf
»Rupert undercover - Ostfriesische Mission«
  • Jörg Maurer
»Am Tatort bleibt man ungern liegen«
  • Klaus-Peter Wolf
»Todesspiel im Hafen«

Über Jeffrey Ashford

Jeffrey Ashford ist eines der Pseudonyme, unter denen Roderic Jeffries, Sohn des berühmten Krimi-Autors Graham Montague Jeffries, Kriminalgeschichten veröffentlichte.

Mehr über Jeffrey Ashford

Mehr zu diesem Buch

0 Artikel  0 €