Mathilde Stein Illustriert von: Chuck Groenink Rudi rettet Weihnachten

Originalsprache: Flämisch
Übersetzt von: Eva Schweikart
Rudi rettet Weihnachten
 

Mathilde Stein Illustriert von: Chuck Groenink Rudi rettet Weihnachten

Originalsprache: Flämisch
Übersetzt von: Eva Schweikart
lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Eine rührend komische Weihnachtsgeschichte nicht nur für die Kinder, die Angst haben, der Weihnachtsmann könne sie nicht finden.

Seit Rudi ein neues Zuhause hat, hat ihn der Weihnachtsmann nicht mehr gefunden. Dabei hat er alle Vorbereitungen getroffen: ein Bild für ihn gemalt, Plätzchen für die Rentiere gebacken, Lichterketten in die Bäume gehängt und sogar Wegweiser im Wald aufgestellt. Nie gab es Geschenke für ihn. Dieses Jahr hat er einen ganz besonderen Plan, und es muss einfach klappen. Doch dann stürzt der Weihnachtsmann samt Schlitten direkt vor Rudis Haus vom Himmel, und alles kommt ganz anders als Rudi geplant hatte. Rudi hat ein schlechtes Gewissen. Schließlich ist er an diesem Schlammassel Schuld, weil er die Landebahn mitten in den Wald gebaut hat, mit der der Schlitten zusammengestoßen ist. Aber er hilft dem Weihnachtsmann, und alle Kinder können rechtzeitig beschert werden.



Buch empfehlen

Bibliografie

Hardcover

Preis € (D) 14,99 | € (A) 15,50
ISBN: 978-3-7373-5119-5
lieferbar

32 Seiten, gebunden
FISCHER Sauerländer
Ab 4 Jahren
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Pressestimmen

»Der einfallsreiche Rudi ist ein sympathischer Begleiter durch die Vorweihnachtszeit.«
Elke Vogel, dpa, 26.02.2020

»Ein rührendes, aber unzuckriges Weihnachtsmärchen mit liebevoller Illustrierung.«
Hannah Schneider, Kölner Stadt-Anzeiger, 14.02.2020

»›Rudi rettet Weihnachten‹ ist ein herziges, turbulentes und witziges Vorweihnachtsbilderbuch […]«
Simone Jennewein, Mones Leseinsel, 16.01.2020

»Wunderschöne Zeichnungen, lustige Geschichte, absolute Weihnachtsvorleseempfehlung.«
Buchmonsterchen ›liebt Bücher‹, amazon.de, 09.01.2020

»Eine rührende Weihnachtsgeschichte für alle Kinder, die sehnsüchtig auf die Bescherung warten. Für alle Schweinchen- und Weihnachtsliebhaber ein Muss!«
KingKalli Magazin, 09.01.2020

»Ein anrührendes Buch, das besondere Sympathien gewinnt durch die anheimelnd gezeichneten Bilder in dunkelblauen Tönen (die Geschichte spielt ja des Nachts) und das rosarote Schweinchen […]«
Astrid van Nahl, Alliteratus, 09.01.2020

»[…] warme, anrührende Bilder […]«
Eselsohr, 08.01.2020

»Die schöne Geschichte wurde vom Illustrator in kongeniale Bilder umgesetzt, […] ein echter Hingucker! Dieses Bilderbuch ist herzerwärmend […]«
Kerstin Hahne, Thalia.de, 9. November 2014, 12.03.2019



Buchtipps

Ab 4 Jahren

  • Fee Krämer

+
Alexander Steffensmeier
»Lieselotte und der Wackelzahn«
  • Fee Krämer

+
Alexander Steffensmeier
»Lieselotte und die Ponypost«
  • Fee Krämer

+
Alexander Steffensmeier
»Lieselotte und die verlorene Superkraft«
  • Fee Krämer

+
Alexander Steffensmeier
»Lieselotte und der Fuchsalarm«
  • Achim Bröger
»Bröger A.,Das gr. Fischer Kinderlexikon«
  • Cosima Breidenstein
»Abenteuer Klassik Wie Beethoven kein Wunderkind, aber doch berühmt wurde«
  • Rachel Rooney
»Geh weg, du Problem!«
  • »Nachts im Garten«
  • »Unter der Stadt«
  • »In den Nestern der Insekten«
  • Delphine Gravier-Badreddine
»Mein großes Buch der Dinosaurier«
  • Constanze Kitzing
»

Über Mathilde Stein

Mathilde Stein studierte Kunst und Malerei in Frankreich. Heute lebt sie in den Niederlanden, illustriert und schreibt Bilderbücher und arbeitet im Bereich Kommunikation.

Mehr über Mathilde Stein

Mehr zu diesem Buch

0 Artikel  0 €