Peter Carey Oscar und Lucinda

Originalsprache: Englisch
Übersetzt von: Dirk van Gunsteren
Oscar und Lucinda
 

Peter Carey Oscar und Lucinda

Originalsprache: Englisch
Übersetzt von: Dirk van Gunsteren
lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

An Bord der »Leviathan«, unterwegs von Southampton nach Sydney, begegnen sich Oscar und Lucinda. Den jungen Geistlichen und die reiche Erbin verbindet ein frivoler Hang zum Glücksspiel. Doch mit dem Spiel ihrer Herzen tun sie sich schwerer … Für diese wunderbare Liebesgeschichte und historische tour de force erhielt Peter Carey seinen ersten Booker Prize.



Buch empfehlen

Bibliografie

Roman

Taschenbuch

Preis € (D) 10,95 | € (A) 11,30
ISBN: 978-3-596-18446-0
lieferbar

608 Seiten,
FISCHER Taschenbuch
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Zeitgenössische Literatur (intern.)

  • V.S. Naipaul
»Das Rätsel der Ankunft«
  • Richard Powers
»Die Wurzeln des Lebens«
  • S. Sjón
»CoDex 1962«
  • Édouard Louis
»Wer hat meinen Vater umgebracht«
  • Roberto Bolaño
»Chilenisches Nachtstück«
  • Katie Hale
»Mein Name ist Monster«
  • Gerwin van der Werf
»Der Anhalter«
  • Laetitia Colombani
»Das Haus der Frauen«
  • J.M. Coetzee
»Der Tod Jesu«
  • Regina Porter
»Die Reisenden«
  • Eric-Emmanuel Schmitt
»Die zehn Kinder, die Frau Ming nie hatte«
  • J.M. Coetzee
»Die Kindheit Jesu«

Über Peter Carey

Peter Carey, 1943 in Australien geboren, lebt seit über 20 Jahren in New York. Rund um den Globus sind seine Bücher Bestseller; neben J. M. Coetzee und Hilary Mantel ist er der Einzige, dem der renommierte Booker Prize zweimal verliehen wurde – 1988 für ›Oscar und Lucinda‹ (Fischer Taschenbuch Bd. 18446) und 2001 für ›Die wahre Geschichte von Ned Kelly und seiner Gang‹ (Bd. 16017). 2013 erschien bei S. Fischer ›Die Chemie der Tränen‹ und 2016 ...

Mehr über Peter Carey

Peter Carey
Foto: Heike Steinweg

Mehr zu diesem Buch

hundertvierzehn.de
0 Artikel  0 €