Pierre Magnan Das ermordete Haus


Übersetzt von: Jörn Albrecht
Das ermordete Haus
 

Pierre Magnan Das ermordete Haus


Übersetzt von: Jörn Albrecht
lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Große Kriminalliteratur aus der Provence von Pierre Magnan

In einem Dorf in der Haute Provence wird eine ganze Familie brutal ausgelöscht. Nur ein Säugling überlebt. Dreiundzwanzig Jahre später kehrt der damals wie durch ein Wunder gerettete Séraphin an den schrecklichen Ort zurück. Er ist auf der Suche nach den Mördern seiner Familie.
(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)



Zur Leseprobe Buch empfehlen

Bibliografie

E-Book

Preis € (D) 8,99
ISBN: 978-3-10-560587-5
lieferbar

316 Seiten,
FISCHER Digital
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Krimi/Thriller

  • Erin Kelly
»Vier.Zwei.Eins.«
  • Chevy Stevens
»Ich beobachte dich«
  • Brad Parks
»Kein falscher Schritt«
  • Agustín Martínez
»Das Dorf der toten Herzen«
  • Kate Saunders
»Die Schatten von Freshley Wood«
  • Linda Castillo
»Quälender Hass«
  • Nikos Milonás
»Kretische Feindschaft«
  • Klaus-Peter Wolf
»Rupert undercover - Ostfriesische Mission«
  • Jörg Maurer
»Am Tatort bleibt man ungern liegen«
  • Klaus-Peter Wolf
»Todesspiel im Hafen«
  • Kate Saunders
»Lavendelblauer Sommer in der Provence«
  • Pierre Lagrange
»Schatten der Provence«

Über Pierre Magnan

Pierre Magnan (1922–2012) war ein französischer Schriftsteller, der vor allem durch die Figur des Kommissar Laviolette bekannt wurde. Er hat zahlreiche Romane veröffentlicht, von denen mehrere in Frankreich und anderen Ländern preisgekrönt, in zahlreiche Sprachen übersetzt und verfilmt wurden.

Mehr über Pierre MagnanZur Autoren-Webseite

0 Artikel  0 €