Helen Black Rechenschaft

Rechenschaft
 

Helen Black Rechenschaft

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Ihr neuer Fall stürzt die Londoner Anwältin Lilly Valentine in schwere Konflikte. Die 14jährige Asylbewerberin Anna ist von drei englischen Internatsschülern missbraucht worden. Aber als sie Lilly um Hilfe bittet, rät die Anwältin ab: wer wird ihrer Aussage schon Glauben schenken? Dann wird Anna wegen Mordes verhaftet. Lilly erhält rassistische Drohungen, ihr Sohn gerät in Gefahr. Darf Lilly überhaupt noch für Anna kämpfen?
Brisant und aktuell: Blacks zweiter Krimi mit Lilly Valentine, der Anwältin der Außenseiter und Schwachen.



Zur Leseprobe Buch empfehlen

Bibliografie

Roman

Taschenbuch
Originalsprache: Englisch
Übersetzt von: Christine Strüh

Preis € (D) 9,95 | € (A) 10,30
ISBN: 978-3-596-17781-3
lieferbar

432 Seiten,
FISCHER Taschenbuch
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Krimi/Thriller

  • Eva García Sáenz
»In den Armen des Todes«
  • Jörg Maurer
»Am Abgrund lässt man gern den Vortritt«
  • Linda Castillo
»Brennendes Grab«
  • Marie Reiners
»Frauen, die Bärbel heißen«
  • Klaus-Peter Wolf
»Todesspiel im Hafen«
  • Pierre Lagrange
»Mörderische Provence«
  • Mark Roderick
»Post Mortem- Herzen aus Wut«
  • Eva Ehley
»Falscher Glanz«
  • Klaus-Peter Wolf
»Ostfriesennacht«
  • Arno Strobel
»Im Kopf des Mörders - Toter Schrei«
  • Ragnar Jónasson
»Totenklippe«
  • Jeffrey Archer
»Das letzte Plädoyer«

Über Helen Black

Helen Black vertritt als Anwältin Minderjährige und ist Expertin in Jugendstrafrecht. Ihre Berufserfahrung bringt sie direkt in ihre Kriminalromane ein. Sie lebt mit ihrer Familie nördlich von London.

Mehr über Helen BlackZur Autoren-Webseite

Helen Black
Foto: Andrew Wilkinson
0 Artikel  0 €