Saul Bellow Die Abenteuer des Augie March

Die Abenteuer des Augie March
 

Saul Bellow Die Abenteuer des Augie March

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Das Meisterwerk des NOBELPREISTRÄGERS Saul Bellow

›Die Abenteuer des Augie March‹ zählt zu den wichtigsten Werken des zwanzigsten Jahrhunderts.
Mit kindlicher Naivität und gehöriger Gerissenheit begibt sich Augie March auf die Suche nach einem besseren Leben und begegnet einer Vielzahl exzentrischer Menschen. Sie alle wollen ihn an sich binden, aber er liebt seine Freiheit über alles. Das große Meisterwerk in Neuübersetzung.



Zur Leseprobe Buch empfehlen

Bibliografie

Roman

Taschenbuch
Originalsprache: Amerikanisch
Übersetzt von: Henning Ahrens

Preis € (D) 14,99 | € (A) 15,50
ISBN: 978-3-596-17871-1
lieferbar

864 Seiten,
FISCHER Taschenbuch
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Zeitgenössische Literatur (intern.)

  • Roberto Bolaño
»Chilenisches Nachtstück«
  • Regina Porter
»Die Reisenden«
  • Eric-Emmanuel Schmitt
»Die zehn Kinder, die Frau Ming nie hatte«
  • J.M. Coetzee
»Die Kindheit Jesu«
  • Ismail Kadare
»Geboren aus Stein«
  • Gabriel García Márquez
»Hundert Jahre Einsamkeit«
  • David Byrne
»Wie Musik wirkt«
  • Jorge Bucay
»Was Märchen über dich erzählen«
  • Roberto Bolaño
»Monsieur Pain«
  • Christina Dalcher
»Vox«
  • Jane Austen
»Emma«
  • Udo Jürgens

+
Michaela Moritz
»Spiel des Lebens«

Über Saul Bellow

Saul Bellow (1915 -2005) ist US-amerikanischer Schriftsteller und Sohn einer Immigrantenfamilie aus St. Petersburg. Sein literarisches Schaffen ist durch das östlich-jüdisch Großstadtmilieu, in dem er aufwuchs, beeinflusst. Saul Bellow zählt zu den wichtigsten Autoren des 20. Jahrhunderts. 1976 erhielt er den Nobelpreis für Literatur. ›Humboldts Vermächtnis‹ wurde 1976 mit dem Pulitzer Preis ausgezeichnet. Saul Bellow starb 2005 im Alter von 89 ...

Mehr über Saul Bellow

Mehr zu diesem Buch

hundertvierzehn.de
0 Artikel  0 €