Ursula Nuber Wer bin ich ohne dich?

Warum Frauen depressiv werden - und wie sie zu sich selbst finden

Wer bin ich ohne dich?
 

Ursula Nuber Wer bin ich ohne dich?

Warum Frauen depressiv werden - und wie sie zu sich selbst finden

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

»EIN WERTVOLLES BUCH.« myself.de

Frauen erkranken doppelt so häufig an Depressionen wie Männer. Aktuell sind es etwa fünf Millionen Frauen in Deutschland. Die Ursache: Frauen haben eine viel höhere Beziehungsbedürftigkeit als Männer. Sie definieren sich und ihr Wohlbefinden über ihre Beziehungen zu anderen. Und genau dieses Gefühl der Abhängigkeit kann zur Depression führen.
Die Psychologin und Bestsellerautorin Ursula Nuber zeigt in ihrem Buch, warum auch starke und erfolgreiche Frauen depressiv werden. Und vor allem: Wie sie wieder zu sich selbst finden oder es gar nicht so weit kommen lassen. Ein Buch für alle Frauen, die sich schon einmal gefragt haben: »Bin ich krank oder ist das noch normal?« Und natürlich für alle Männer, die ihre Frau besser verstehen wollen.


»Die Autorin zeigt, wie man Abhängigkeiten überwinden und wieder zu sich selbst finden kann. Ein schlauer Ratgeber mit vielen Aha-Effekten!«
Emotion



Buch empfehlen

Bibliografie

Ratgeber

Taschenbuch

Preis € (D) 9,99 | € (A) 10,30
ISBN: 978-3-596-19787-3
lieferbar

256 Seiten,
FISCHER Taschenbuch
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Populäre Sachbücher

  • Pankaj Mishra
»Die Krise der modernen Männlichkeit (AT)«
  • Reinhold Messner

+
Ralf-Peter Märtin
»Tanzplatz der Götter«
  • Jorge Bucay
»Das Buch der Begegnung«
  • Jorge Bucay
»Selbstbestimmt leben«
  • CrispyRob
»CrispyRobs meine Top 50 Feel Good Rezepte«
  • Frau Herz
»Von der Magie, deine eigene Heldin zu sein«
  • Eckstein
»Eckstein - Um die Ecke gedacht 24«
  • Klaus Brinkbäumer

+
Samiha Shafy
»Das kluge, lustige, gesunde, ungebremste, glückliche, sehr lange Leben«
  • Kai Wiesinger
»Der Lack ist ab«
  • Lisa Harmann

+
Katharina Nachtsheim
»WOW MOM«
  • Patrick Leigh Fermor
»Rumeli«
  • Elke Vesper
»Ist unsere Liebe noch zu retten?«

Über Ursula Nuber

Ursula Nuber ist Diplompsychologin und Chefredakteurin der Zeitschrift »Psychologie Heute«. Sie ist ausgebildet in Systemischer Therapie und Paarberatung und lebt in der Nähe von Heidelberg.

Mehr über Ursula Nuber

Ursula Nuber
Foto: Gaby Gerster

Mehr zu diesem Buch

Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €