Kinderbuch


Ein wildes Herz und große Magie!

Stephanie Burgis Katie Wildheart – Mit dem Zauberspiegel durch die Wand

Katie ist die jüngste, aber auch die ein­zige von drei Schwes­tern, die es wagt, sich gegen ihre strenge Stief­mut­ter auf­zu­leh­nen. Als ihre älteste Schwes­ter Elissa mit dem fins­te­ren, aber wohl­ha­ben­den Sir Neville ver­hei­ra­tet wer­den soll, will Katie das um jeden Preis ver­hin­dern. Zum Glück fällt Katie ein magi­scher Spie­gel ihrer ver­stor­be­nen Mut­ter in die Hände. Sie kann es kaum glau­ben: Offen­sicht­lich hat sie die magi­schen Kräfte ihrer Mut­ter geerbt! Mit dem Zau­ber­spie­gel kann sie sich in andere Per­so­nen ver­wan­deln und sogar durch Wände gehen!

Der atemraubende vierte Band Serie!

Steve Cole Young Bond – Rot wie Rache

Der fünf­zehn­jäh­rige James Bond fin­det eine ver­schlüs­selte Nach­richt sei­nes Vaters, der vor eini­gen Jah­ren unter mys­te­riö­sen Umstän­den ums Leben gekom­men ist. Er war einer Ver­schwö­rung auf der Spur, die nun das ganze Land bedroht. Zusam­men mit einem Agen­ten des bri­ti­schen Geheim­diens­tes begibt sich James auf eine ris­kante Mis­sion nach Mos­kau. Er muss die Wahr­heit ans Licht brin­gen, bevor es zu spät ist!
Ein packen­der Action-Krimi für alle Bond-Fans!

Ein Tagebuch für alle Kinder ab 8 Jahren

Tanya Stewner Liliane Susewind – Mein geheimes Tagebuch

Das Leben ist oft ganz schön auf­re­gend! Da ist es toll, wenn du all deine Erleb­nisse auf­schrei­ben kannst. Dein Tage­buch ist ein­fach immer da, wenn du es brauchst. Du kannst ihm deine geheims­ten Geheim­nisse anver­trauen. Liliane Sus­e­wind hat übri­gens auch schon etwas rein­ge­schrie­ben! Außer­dem fin­dest du in die­sem Buch span­nende Infor­ma­tio­nen und Tipps, was du in dei­ner Umge­bung alles tun und ent­de­cken kannst. Liliane wünscht dir viel Spaß!

Ein magischer Garten und ein großes Geheimnis

Nelly Möhle Der Zaubergarten – Geheimnisse sind blau

Als Tilda aus dem ver­wil­der­ten Gar­ten nebenan – ver­se­hent­lich!!! – eine wun­der-, wun­der­schöne blaue Blume über die hohe Mauer mit nach Hause nimmt, ahnt sie noch nicht, wel­ches Geheim­nis sie birgt. Ein­mal an den in allen Blau­tö­nen schim­mern­den Blü­ten­blät­tern geschnup­pert, und – plöpp! – wird man unsicht­bar! Klar, dass Tilda und ihre Freun­din Anni noch ein­mal über die Mauer klet­tern müs­sen – viel­leicht sind da ja noch mehr Zau­ber­blu­men? Doch die bei­den haben die Rech­nung ohne den unheim­li­chen Besit­zer des Gar­tens gemacht. Der will seine magi­sche Pflanze zurück und lässt die bei­den Mäd­chen nicht mehr aus den Augen …

Tierwandler-Agentenserie mit Suchtpo­tential!

Ali Sparkes Fox Runner – Die Macht der Verwandlung

Eigent­lich ist Dex Jones ein ganz nor­ma­ler Junge. Doch eines Tages geschieht etwas Unglaub­li­ches: Er ver­wan­delt er sich in einen Fuchs! Dex ist ein Tier­wand­ler. Seine außer­ge­wöhn­li­che Fähig­keit bleibt nicht unbe­merkt. Schon bald tau­chen Agen­ten der Regie­rung auf. Sie brin­gen ihn zu einer gehei­men Schule für Kin­der mit über­na­tür­li­chen Kräf­ten, dem Tre­gar­ren Col­lege. Dort fühlt Dex sich zum ers­ten Mal im Leben zuhause. Er trifft auf den fre­chen Gideon, der Gegen­stände mit der Kraft sei­ner Gedan­ken bewe­gen kann ...

Für alle Minecrafter, Fans und Follower

Fabian Lenk Gefangen in der Welt der Würfel. Die Armee der Wither. Ein Abenteuer für Minecrafter

»Zwei Brü­­der gefan­­gen in der Mine­­craft-Welt – ein Aben­­teuer, das den Leser mit­­­fie­bern lässt.« – Spar­­kof­­Pho­e­nix. Die Brü­­der Finn und Josh sind in der Mine­­craft-Welt gefan­­gen. Nicht nur suchen sie ver­­zwei­­felt nach einer Mög­­li­ch­keit, in ihre eigene Welt zurück­zu­­keh­­ren, jetzt ist auch noch eine rie­­sige Armee töd­­li­cher Wit­her hin­­ter ihnen her! Gemein­­sam mit ihren Ver­­bün­­de­­ten müs­­sen sie alles geben, um sich selbst – und die ganze Mine­­craft-Welt – vor der schreck­­li­chen Gefahr zu ret­­ten ...

Ein kribbeliges Lesever­gnügen!

Christian Tielmann Die Kakerlakenbande − In der Mauer auf der Lauer

Der zweite Streich für die Kaker­la­ken­bande, das A-Team unter den Insek­ten!
Kaker­lak Karate platzt fast vor Auf­re­gung: Am Frei­tag hat das Men­schen­mäd­chen Geburts­tag. Dann wird es einen Scho­ko­la­den­ku­chen geben! Bloß wol­len die Men­schen Karate und sei­nen Freun­den, dem Floh Sprung­bein und der Kopf­laus Liane, nie etwas abge­ben. Was also tun? Karate kno­belt mit sei­nen Gefähr­ten einen ver­we­ge­nen Plan aus, bei dem eine Modell­ei­sen­bahn, drei dümm­li­che Gold­fi­sche und ein Hun­depo eine ent­schei­dende Rolle ...

Berührend und aufrüttelnd zugleich

Steve Tasane Junge ohne Namen

I hat weder Fami­lie noch Papiere, das Ein­zige, was er hat, ist ein Buch­stabe, I – so wird er genannt. Er lebt in einem Camp für Flücht­linge, und als min­der­jäh­ri­ger unbe­glei­te­ter Flücht­ling gehört er zu jenen, deren Zukunft am unsi­chers­ten ist. Doch die Kin­der hal­ten zusam­men, und jeder Tag ist eine Zukunft für sich. Und I hofft. Auf einen neuen Namen oder sogar – einen Platz im Leben. Steve Tasane erzählt die Geschichte von I ohne jeden Kitsch und Sen­ti­men­ta­li­tät. I ist kein Opfer, er ist ein zehn­jäh­ri­ger Junge vol­ler kind­li­chem Opti­mis­mus.

Sechs Minibücher in einer attraktiven Box!

Alexander Steffensmeier Meine kleine Lieselotte-Welt

In der fröh­lich­bun­ten Lie­se­lotte-Box sind diese sechs Geschich­ten von und mit der Lieb­lings­kuh Lie­se­lotte ent­hal­ten: "Lie­se­lot­tes Bau­ern­hof", "Es wird Früh­ling, Lie­se­lotte", "Lie­se­lotte fei­ert Geburs­tag", "Schau dir an, was Lie­se­lotte kann!", "Was schmeckt dir, Lie­se­lotte?" und "Schläfst du schon, Lie­se­lotte?". Die Büch­rü­cken erge­ben gemein­sam, neben­ein­an­der gestellt ein schö­nes Motiv zum immer wie­der Nach­puz­zeln und Sor­tie­ren. So ist Lie­se­lotte immer dabei - ob zu Hause oder unter­wegs - zum Spie­len, Anschauen und Vor­le­sen!

Ein spannendes Detektiv­a­benteuer!

Jozua Douglas Die große Schaschlik-Verschwörung oder Wie wir die Welt mit einer Banane retteten

Ein Prä­­si­­dent mit Grö­ßen­­wahn­­sinn, ein skru­­pel­­lo­­ser Gene­ral und sie­­ben Spio­­na­­ge­flie­­gen­Pa­blo Fer­­n­ando, der ein­­fäl­­tige Prä­­si­­dent von Costa Banana, ist so mit sei­­ner Fri­­sur und sei­­nem Aus­­­se­hen beschäf­­tigt, dass er gar nicht merkt, wel­che fins­­te­­ren Pläne sein mach­t­hun­g­­ri­­ger Gene­ral Schasch­­lik schmie­­det. Zum Glück hat er cle­­vere Kin­­der: Rosa und Fico kom­­men dem Übel­­tä­­ter schnell auf die Spur.

9 Bilder­wör­ter­bücher in einer stabilen Box!

Kennst du das? Meine bunte Spiel-und-Lern-Box

Die beliebte Papp­bil­der­buch­reihe „Kennst du das?“ zeigt Kin­dern ab 12 Mona­ten, wie bunt die Welt ist und wie ein­fach das Spre­chen­ler­nen sein kann. In einer sta­bile Box mit 9 klei­nen, dicken Mini-Büchern steckt der erste Wort­schatz zu so vie­len The­men drin: Erste Wör­ter, Zah­len, Far­ben, Gegen­sätze, In der Natur, Zu Hause, Fahr­zeuge, Tiere und Bau­ern­hof. Auf kun­ter­bun­ten Fotos wer­den diese The­men in ein­fachs­ter Form dar­ge­stellt und beim Spie­len und Schauen ganz neben­her wahr­ge­nom­men und erlernt.

Ein warmherziger Vater-Tochter-Roman

Gudrun Mebs Ferien nur mit Papa

»Mausi« – Maja kann es nicht lei­den, wenn ihr Vater sie so nennt. Und auch nicht, dass sie ihn »Daddy« rufen soll. Sie hätte viel lie­ber einen rich­ti­gen Papa. Einen, der ihre Klei­der­größe kennt und weiß, wel­che Bücher sie mag. Als die bei­den im Urlaub statt in einem tod­schi­cken Feri­en­haus unver­hofft in einer ver­fal­le­nen Wald­hütte lan­den, müs­sen sie sich zusam­men­rau­fen. Und das funk­tio­niert eigent­lich rich­tig gut. Ach ja, Maja sitzt in Max, ihrem Roll­stuhl. Und ist ein ganz nor­ma­les Mäd­chen.

Neuerscheinungen in der Fischer Taschenbibliothek

In der Fischer Taschenbibliothek

  • Cornelia Funke
»Kein Keks für Kobolde«
  • Liz Kessler
»Emilys Geheimnis«
  • Tanya Stewner
»Liliane Susewind – Mit Elefanten spricht man nicht!«
0 Artikel  0 €