Aktuelles aus den S. Fischer Verlagen

»Das Klima-Buch« von Greta Thunberg erscheint am 27. Oktober 2022

“Dies ist die wichtigste Geschichte der Welt, und wir müssen sie so weit verbreiten, wie unsere Stimmen sie tragen können – und noch viel weiter. Deshalb habe ich beschlossen, meine Plattform zu nutzen, um dieses Buch zu schreiben, das auf den besten derzeit verfügbaren wissenschaftlichen Erkenntnissen beruht – ein Buch, das die Klima-, Umwelt- und Nachhaltigkeitskrise ganzheitlich behandelt. Denn die Klimakrise ist natürlich nur ein Symptom einer viel größeren Nachhaltigkeitskrise. Meine Hoffnung ist, dass dieses Buch eine Art Leitfaden für das Verständnis dieser verschiedenen, eng miteinander verknüpften Krisen sein könnte.”

         – Greta Thunberg

 

Greta Thunbergs Reden haben die Welt aufgerüttelt und tief bewegt. Mit dem Klima-Buch hat sie ein unverzichtbares Werkzeug geschaffen – für alle, die sich für die Rettung unseres Planeten einsetzen wollen.
 
Das Klima-Buch bietet einen allgemeinen Überblick über die Zusammenhänge zwischen den zahlreichen Krisen auf unserem Planeten und erzählt die ungeschminkte Wahrheit darüber, wie und warum sich unsere Welt verändert. 

Weltweit haben Geophysiker:innen und Gesundheitsexpert:innen, Ozeanograph:innen und Meteorolog:innen, Ingenieur:innen, Wortführer:innen indigener Völker, Wirtschaftswissenschaftler:innen, Psycholog:innen und Philosoph:innen ihr Fachwissen und ihre Erfahrungen aus der Praxis eingesetzt, um ein tieferes Verständnis der Krisen zu entwickeln, mit denen wir konfrontiert sind. In ihrem Klima-Buch hat Greta Thunberg eine beispiellose Auswahl an Texten von über 100 führenden Expert:innen, Aktivist:innen und Communicators zum Thema Klimawandel zusammengestellt, um uns alle mit diesem Wissen auszustatten. Neben renommierten Wissenschaftler:innen wie Johan Rockström, Michael Mann, Katherine Hayhoe, Friedrike Otto, Stefan Rahmstorf, Saleemul Huq und Carlos Nobre finden sich auch Koryphäen wie Thomas Piketty, Tedros Adhanom Ghebreyesus, Naomi Klein und Amitav Ghosh. Die vollständige Liste der Beiträger:innen finden Sie hier.

Von schmelzendem Schelfeis bis zur Souveränität indigener Völker, von Fast Fashion bis zur Zukunft der Nahrungsmittelversorgung und der allgemeinen Nachhaltigkeitskrise – die Beiträge, ergänzt durch aussagekräftige Grafiken und Fotos, werden hier als eindrucksvolle Geschichten von Veränderung, Handeln und Resilienz präsentiert. 

Außerdem erzählt Greta ihre eigenen Geschichten vom Lernen und Demonstrieren. Davon, wie sie auf der ganzen Welt Greenwashing aufgedeckt und somit gezeigt hat, wie sehr wir alle im Dunkeln gelassen wurden. Dies ist eines der größten Probleme unserer Zeit, wie Greta verdeutlicht, aber zugleich auch unsere größte Hoffnung.

Solange wir nicht in der Lage sind, diese Punkte miteinander zu verbinden, werden wir keine nachhaltigen Lösungen für die Klima- und Umweltkrise finden. Erst, wenn wir alle das Gesamtbild kennen, werden wir auch handeln können. Wenn ein einzelnes streikendes Schulkind einen weltweiten Protest lostreten kann, was könnten wir dann gemeinsam alles erreichen? 

Greta Thunberg, geboren 2003, ist eine schwedische Klimaschutzaktivistin. Seit sie im August 2018 vor dem Schwedischen Reichstag den Schulstreik fürs Klima ausgerufen hat, haben sich ihr Millionen Menschen weltweit in der Bewegung #FridaysForFuture angeschlossen. In ihren Reden vor den Vereinten Nationen in New York, auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos und ...

Zur Autorin