Lou Albert-Lasard

Lou Albert-Lasard wurde 1886 in Metz als Kind deutscher Eltern geboren. Sie wurde Malerin; ihre bevorzugten Motive waren Landschaften, von denen sie auf ihren zahlreichen Reisen nach Afrika, China und Indien immer wieder fasziniert war, und vor allem Porträts. Sie übersetzte Gedichte von Rainer Maria Rilke ins Französische. 1969 ist sie in Paris gestorben.

Wege mit Rilke Wege mit Rilke
Zuletzt erschienen

Wege mit Rilke

Diese Erinnerungen der deutschen Malerin Lou Albert-Lasard gehören zu den...

Mehr erfahren

Alle Bücher von Lou Albert-Lasard

Alle Bücher