Petru Dumitriu

Petru Dumitriu wurde 1924 in Bazias, Rumänien, geboren. Er studierte in München Philosophie. Zu Beginn der ›Tauwetterperiode‹ erschien in Bukarest der erste Band der ›Bojaren‹. Durch ihn wurde er zum bekanntesten Schriftsteller seines Landes. Er wurde Vorsitzender des Staatsverlages für Literatur und Kunst und Mitglied des Vorstandes des Schriftstellerverbandes. Im Februar 1960 floh Dumitriu in den Westen, da er keine Möglichkeit mehr sah, die Bücher, die er schreiben wollte, auch zu veröffentlichen. Erst 1996 kehrte er in seine Heimat zurück. Petru Dumitriu starb 2002 in Metz, Frankreich.

Inkognito Inkognito
Zuletzt erschienen

Inkognito

›Inkognito‹ ist die Geschichte eines großen Abenteurers und eines großen...

Mehr erfahren

Alle Bücher von Petru Dumitriu

Alle Bücher