Stephanie Schneider Illustriert von: Astrid Henn Das endlos lange Weihnachtswarten

Das endlos lange Weihnachtswarten
 

Stephanie Schneider Illustriert von: Astrid Henn Das endlos lange Weihnachtswarten

voraussichtlich ab dem 25. September 2019 im Buchhandel
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Wie man das endlos lange Warten auf Heiligabend unterhaltsam verkürzen kann!
Es ist der Tag vor Heiligabend und Mia will mit Papa zusammen noch ein Last- Minute-Weihnachtsgeschenk für Mama kaufen. Gar nicht so einfach! Im Kaufhaus herrscht dichtes Gedränge. Endlich haben sie etwas Tolles gefunden. Jetzt schnell nach Hause. Aber wo ist Papa? Wie soll Mia ihn in diesem Durcheinander wiederfinden? Doch bevor die Tränen kullern, taucht ein rettender Engel auf und Papa und Mia fallen sich glücklich in die Arme. Aber wo sind all die schönen Geschenke geblieben?
Die humorvoll und unbeschwert erzählte und luftig leicht illustrierte Bilderbuchgeschichte nimmt alle kleinen ungeduldigen Kinder mit in ein Weihnachtsabenteuer mitten aus dem Familienalltag.



Buch empfehlen

Bibliografie

Hardcover

Preis € (D) 14,99 | € (A) 15,50
ISBN: 978-3-7373-5652-7
voraussichtlich ab dem 25. September 2019 im Buchhandel

32 Seiten, gebunden
FISCHER Sauerländer
Ab 4 Jahren
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Ab 4 Jahren

  • Emily Gravett
»Weihnachtspost vom Erdmännchen«
  • Kathy Wollard
»Dinosaurier«
  • Stefanie Gerstenberger
»Ärgere niemals einen Elefanten«
  • Alexander Steffensmeier
»Ein Platz nur für Lieselotte«
  • Alexander Steffensmeier

+
Nina Hundertschnee

+
Katja Reider
»Mein Bilderbuchgeschichtenschatz«
  • Yuval Zommer
»Was lebt im großen tiefen Blau?«
  • Mark Janssen
»Ich bin eine Insel«
  • Julie Fogliano
»Das Haus, das ein Zuhause war«
  • Edward van de Vendel
»Wir sind Tiger«
  • Cornelia Funke
»Der geheimnisvolle Ritter Namenlos Miniausgabe«
  • Ricardo Liniers
»Gute Nacht, Sternchen«
  • Luise Holthausen
»Duden Leseprofi – Das große Buch zum gemeinsamen Lesen«

Über Stephanie Schneider

Stephanie Schneider (1972) wollte schon als Kind Bücher schreiben. Doch erst nach einem Kunst-Studium und ein paar Jahren als Lehrerin erinnerte sie sich wieder an den Traum ihrer Kindheit. Seitdem geht sie jeden Morgen in ihr Lieblingscafé und schreibt dort für Kinder und Erwachsene. Stephanie Schneider lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Töchtern in Hannover.

Mehr über Stephanie Schneider

Stephanie Schneider
Foto: Thilo Nass

Mehr zu diesem Buch

0 Artikel  0 €