Adalbert Stifter Bergkristall

Bergkristall
 

Adalbert Stifter Bergkristall

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Mit dem Werkbeitrag aus Kindlers Literatur Lexikon.
Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.
Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

Am Heiligen Abend verirren sich die Geschwister Konrad und Sanna zwischen zwei Bergdörfern im Schnee. Um die Nacht zu überleben, suchen sie Zuflucht in einer schützenden Eishöhle. Als sie am nächsten Tag von den Dorfbewohnern gefunden werden, bedeutet dies nicht nur die Rettung der Kinder, sondern auch das Ende alter Feindseligkeiten …



Buch empfehlen

Bibliografie

Erzählung/en

E-Book

Preis € (D) 1,99
ISBN: 978-3-10-401194-3
lieferbar

75 Seiten,
FISCHER E-Books
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Über Adalbert Stifter

Adalbert Stifter wurde am 23. Oktober 1805 in Oberplan in Böhmen geboren. Er wirkte als Hauslehrer und Redakteur und erlange ab den 1840er Jahren zunehmende Bekanntheit als Erzähler. Stifter malte auch, er ist darin ein Vorläufer impressionistischer Techniken. 1848 beteiligte er sich an der Revolution in Wien und war Abgeordneter in der Frankfurter Paulskirche. 1850 wurde er zum Schulrat in Linz, 1853 zum Landeskonservator für Oberösterreich ...

Mehr über Adalbert Stifter

Mehr zu diesem Buch

Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €