Aryeh Sivan Adonis

Originalsprache: Hebräisch
Übersetzt von: Anne Birkenhauer
Adonis
 

Aryeh Sivan Adonis

Originalsprache: Hebräisch
Übersetzt von: Anne Birkenhauer
lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Eine Detektivgeschichte im Tel Aviv der dreißiger Jahre.
Anfang 1991 durch das verlassene, von Scud-Raketen bedrohte Tel Aviv irrend, findet der Erzähler dieses atmosphärisch dichten Romans einen alten zerbeulten Koffer, in dem sich die Aufzeichnungen eines Avner Ben-Chorin befinden. Es stellt sich heraus, daß Ben-Chorin in den dreißiger Jahren als Privatdetektiv arbeitete und auf diesen Blättern die Ereignisse um den Fall Sacharja Julin festgehalten hat.
(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)



Zur Leseprobe Buch empfehlen

Bibliografie

E-Book

Preis € (D) 11,99
ISBN: 978-3-10-561921-6
lieferbar

240 Seiten,
FISCHER Digital
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Krimi/Thriller

  • Arthur Conan Doyle
»Sherlock Holmes - Eine Studie in Scharlachrot«
  • Arthur Conan Doyle
»Die Memoiren des Sherlock Holmes«
  • Erin Kelly
»Vier.Zwei.Eins.«
  • Chevy Stevens
»Ich beobachte dich«
  • Brad Parks
»Kein falscher Schritt«
  • Agustín Martínez
»Das Dorf der toten Herzen«
  • Kate Saunders
»Die Schatten von Freshley Wood«
  • Linda Castillo
»Quälender Hass«
  • Nikos Milonás
»Kretische Feindschaft«
  • Klaus-Peter Wolf
»Rupert undercover - Ostfriesische Mission«
  • Klaus-Peter Wolf
»Todesspiel im Hafen«
  • Jörg Maurer
»Am Tatort bleibt man ungern liegen«

Über Aryeh Sivan

Aryeh Sivan wurde 1929 in Tel Aviv geboren. Er zählt zu den angesehensten Lyrikern der israelischen Gegenwartsliteratur und erhielt zahlreiche Literaturpreise, darunter den »Brenner-Preis«, den »Bialik-Preis« und 2010 die höchste kulturelle Auszeichnung Israels für Lyrik. Sivan starb 2015.

Mehr über Aryeh Sivan

Mehr zu diesem Buch

Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €