Stefan Casta Illustriert von: Maj Fagerberg Auf der Hummelwiese – Das große Herbarium

Auf der Hummelwiese – Das große Herbarium
 

Stefan Casta Illustriert von: Maj Fagerberg Auf der Hummelwiese – Das große Herbarium

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Wo Hummeln summen und Glockenblumen leuchten – Blumen und Pflanzen in Wald und Wiese

Dieses einzigartige Album fühlt sich wie ein Spaziergang über eine kunterbunte Blumenwiese an. Vorbei an fröhlichen Schneeglöckchen, sonnengelben Himmelschlüsseln, leuchtend blauen Glockenblumen, duftenden Wicken und prächtigen Sonnenröschen, durch Frühling, Sommer und Herbst. Nostalgisch anmutende, so zarte wie naturalistische Aquarellillustrationen und fundierte Texte erlauben es uns, Blumen und Pflanzen zu entdecken, zu erkennen und zu bestimmen. Der hintere Buchdeckel bietet mit einer verstärkten Pappseite Raum zum Trocknen und Pressen der gesammelten Blütenschätze. Spezielle, mit Pergaminpapier bedeckte Seiten bieten Platz zum Einkleben der getrockneten Blumen.

Ein wunderbares Geschenk für alle, die unsere heimische Blumenwelt lieben. Und ein Erinnerungsalbum für das ganze Leben.



Buch empfehlen

Bibliografie

Hardcover
Originalsprache: Schwedisch
Übersetzt von: Angelika Kutsch

Preis € (D) 22,00 | € (A) 22,70
ISBN: 978-3-7373-5528-5
lieferbar

86 Seiten, gebunden
FISCHER Sauerländer
Ab 8 Jahren
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Pressestimmen

»Casta und Fagerberg erzählen mit Wärme und Witz, wie man Pflanzen erkennt, wo sie vorkommen und wie man sie sammelt.«
Ruth Rousselange, Eselsohr, 01.05.2018

»Zarte Zeichnungen von Maj Fagerberg erzählen von Hummeln und Elfen sowie Geschichten über Wildblumen. Diese bezaubern auch Erwachsene und
liefern viele Informationen […].«
LandGang Garten, 01.04.2018

»Ein echter Schatz!«
Damaris liest, 15.04.2018

»Dieses einzigartige Album von Stefan Casta und Maj Fagerberg […] fühlt sich wie ein Spaziergang über eine kunterbunte Blumenwiese an.«
Passauer Neue Presse, 04.06.2018

»Es ist ein wunderbarer Einstieg in die Welt der Pflanzen und lässt Kinder achtsamer und mit mehr Bedacht durch die Natur gehen.«
Kinderbuecherwald, 15.05.2018



Buchtipps

Ab 8 Jahren

  • Sheridan Winn
»Vier zauberhafte Schwestern – Wie alles begann: Flora und die Kraft der Erde«
  • Christian Tielmann
»Dr. Tielmanns streng geheimes Schimpfwörterbuch«
  • Antje Herden
»Wir Buddenbergs - Das Geheimnis vor der Tür«
  • Tanya Stewner
»Liliane Susewind – Mit Elefanten spricht man nicht!«
  • Marliese Arold
»Die Glücksponys - Eine große Überraschung«
  • Marliese Arold
»Die Glücksponys - Ein Wunsch geht in Erfüllung«
  • Luise Holthausen
»Wie Jule einen Zwilling erfand und ihn nicht mehr loswurde«
  • Sylvia Bishop
»Das Mädchen, das im Buchladen gefunden wurde«
  • Valija Zinck
»Jakob und die Hempels unterm Sofa«
  • Andrea Schwendemann
»Das Wörter-Retter-Sammelsurium«
  • Tanya Stewner
»Liliane Susewind – Eine Eule steckt den Kopf nicht in den Sand«
  • THiLO
»Duden Leseprofi – Sherlock Junior und das Grab von Westminster Abbey, Erstes Englisch«

Kinderbuch

  • Tanya Stewner

+
Marlene Jablonski
»Liliane Susewind – Drei Waschbären sind keiner zu viel«
  • Tobias Elsäßer
»Eden Park – Das schwarze Loch«
  • CrispyRob
»CrispyRobs Meine Top 50 Rezepte«
  • Jozua Douglas
»Die große Schaschlik-Verschwörung oder Wie wir die Welt mit einer Banane retteten«
  • Lilly Axster
»Atalanta Läufer_in«
  • Kathryn Littlewood
»Die Glücksbäckerei – Das magische Fest«
  • SparkofPhoenix
»SparkofPhoenix: Das ultimative Handbuch für alle Minecrafter. Neues Profi-Wissen«
  • Kathryn Littlewood
»Die Glücksbäckerei – Das magische Rezeptbuch«
  • Sheridan Winn
»Vier zauberhafte Schwestern – Wie alles begann: Flora und die Kraft der Erde«
  • Fabian Lenk
»Gefangen in der Welt der Würfel. Die Falle im Nether. Ein Abenteuer für Minecrafter«
  • Alexander Steffensmeier
»Lieselotte hat Langeweile«
  • Fabian Lenk
»Gefangen in der Welt der Würfel. Der Kampf gegen die Creeper. Ein Abenteuer für Minecrafter«

Über Stefan Casta

Stefan Castawurde 1949 in Vadstena, Schweden, geboren. Bevor er sich ganz dem Schreiben widmete, arbeitete er zunächst als Reporter und Produzent bei Radio und Fernsehen. 2002 erhielt er für sein bisheriges Gesamtwerk den Astrid-Lindgren-Preis.

Mehr über Stefan Casta

Stefan Casta
Foto: Stefan Tell

Mehr zu diesem Buch

0 Artikel  0 €