Bas Kast Und plötzlich macht es KLICK!

Das Handwerk der Kreativität oder wie die guten Ideen in den Kopf kommen

Und plötzlich macht es KLICK!
 

Bas Kast Und plötzlich macht es KLICK!

Das Handwerk der Kreativität oder wie die guten Ideen in den Kopf kommen

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

**Bestsellerautor Bas Kast über Kreativität, Inspiration und Innovation – denn gute Ideen sind mehr als Geistesblitze!**

Kreativ kann jeder!
Kreativ, das ist man oder ist es nicht.
Kreativ sind Genies und Designer mit Hornbrillen.

Stimmt das?

Bas Kast hat sich auf den Weg gemacht und selbst nachgeforscht. In Theorie und Praxis. Er hat den Stand der Wissenschaft und die neuesten Erkenntnisse aus kognitiver Psychologie und Hirnforschung ausgewertet und die vielversprechendsten Methoden selbst überprüft. Er hat sich als Versuchskaninchen zur Verfügung gestellt, sich Datenbrillen aufgesetzt, sein Gehirn verkabeln lassen, sich in virtuelle Welten verirrt und sein Brot andersherum geschmiert.
So ist ein ungemein lebendiges Wissenschaftsbuch entstanden, das die Tipps und Tricks der Kreativitätsgurus hinterfragt und uns Werkzeuge an die Hand gibt, um unsere ganz individuelle Kreativität zu entdecken.

... dann macht es plötzlich KLICK!



Zur Leseprobe Buch empfehlen

Bibliografie

Sachbuch

E-Book

Preis € (D) 9,99
ISBN: 978-3-10-402912-2
lieferbar

272 Seiten,
FISCHER E-Books
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Pressestimmen

»Ebenso fundiert wie sympathisch.«
emotion, Juni 2015, 12.03.2019

»Mit seinem aktuellen Werk hat Kast wieder einmal bewiesen, dass das unterhaltsame Wissenschaftssachbuch, sauber recherchiert und mit Spaß zu lesen, seine Nische ist.«
Judith Rauch, bild der wissenschaft, Juni 2015, 12.03.2019

»ein unterhaltsames Sachbuch, das den Stand der Kreativitätsforschung gut wiedergibt.«
Ronald Meyer-Arlt, Hannoversche Allgemeine Zeitung, 04.07.2015

»ein leicht bekömmliches und dennoch aufschlussreiches und inspirierendes Sachbuch«
Melinda Baranyai, Spektrum der Wissenschaft - Online, 08.05.2015

»Bas Kast lädt ein zur Spurensuche. […] Neuentdeckungen sind garantiert.«
Katrin Zöfel, Deutschlandfunk – Forschung aktuell, 06.05.2015

»überaus unterhaltsam und anregend«
Oliver Pfohlmann, Landshuter Zeitung, 28.03.2015

»Bas Kasts Buch ist gut recherchiert, ansprechend geschrieben und gut zu lesen.«
Winfried Kretschmer, changeX, 27.03.2015

»leichtfüßige und verständliche Beschreibungen«
Tanja Traxler, Der Standard, 23.02.2015



Buchtipps

Populäre Sachbücher

  • Pankaj Mishra
»Die Krise der modernen Männlichkeit (AT)«
  • Reinhold Messner

+
Ralf-Peter Märtin
»Tanzplatz der Götter«
  • Jorge Bucay
»Das Buch der Begegnung«
  • Jorge Bucay
»Selbstbestimmt leben«
  • CrispyRob
»CrispyRobs meine Top 50 Feel Good Rezepte«
  • Frau Herz
»Von der Magie, deine eigene Heldin zu sein«
  • Eckstein
»Eckstein - Um die Ecke gedacht 24«
  • Klaus Brinkbäumer

+
Samiha Shafy
»Das kluge, lustige, gesunde, ungebremste, glückliche, sehr lange Leben«
  • Kai Wiesinger
»Der Lack ist ab«
  • Lisa Harmann

+
Katharina Nachtsheim
»WOW MOM«
  • Patrick Leigh Fermor
»Rumeli«
  • Elke Vesper
»Ist unsere Liebe noch zu retten?«

Über Bas Kast

Bas Kast, geboren 1973, studierte Psychologie und Biologie in Konstanz, Bochum und Boston. Eigentlich wollte er Hirnforscher werden, fand es dann aber doch verlockender, sein Leben dem Schreiben zu widmen. Er schrieb für »Geo«, »Nature« und für den »Tagesspiegel«, wo er bis 2008 Redakteur im Wissenschaftsressort war. 2004 erschien im S. Fischer Verlag sein internationaler Bestseller ›Die Liebe und wie sich Leidenschaft erklärt‹. 2007 folgte ...

Mehr über Bas Kast

Bas Kast
Foto: Bettina Keller

Mehr zu diesem Buch

Video

+
Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €