Cornelia Funke + Guillermo del Toro Das Labyrinth des Fauns

Das Labyrinth des Fauns
 

Cornelia Funke + Guillermo del Toro Das Labyrinth des Fauns

voraussichtlich ab dem 02. Juli 2019 im Buchhandel
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Der neue Roman von Cornelia Funke, poetisch, sprachgewaltig, monumental. Inspiriert von Guillermo del Toros grandiosem oscarprämierten Meisterwerk »Pans Labyrinth« schafft Bestsellerautorin Cornelia Funke eine Welt, wie nur Literatur es kann.

Spanien, 1944: Ofelia zieht mit ihrer Mutter in die Berge, wo ihr neuer Stiefvater stationiert ist. Für den grausamen Hauptmann ist der dichte Wald lediglich ein Versteck für untergetauchte Widerstandskämpfer. Für Ofelia wird er eine Zufluchtsstätte vor dem unbarmherzigen Stiefvater: ein Königreich voller verzauberter Orte und magischer Wesen. Ein geheimnisvoller Faun stellt dem Mädchen drei Aufgaben. Besteht sie diese, ist sie die lang gesuchte Prinzessin des Reiches. Immer tiefer wird Ofelia in eine phantastische Welt hineingezogen, die wundervoll ist und grausam zugleich. Kann Unschuld über das Böse siegen?

Ein Roman, der zeigt, welche Magie entstehen kann, wenn zwei Meister der Imagination zusammentreffen: kraftvoll und wunderschön geschrieben von Erfolgsautorin Cornelia Funke – ein literarisches Gesamtkunstwerk, das Herzen und Verstand verändert.



Buch empfehlen

Bibliografie

Hardcover
Originalsprache: Englisch
Übersetzt von: Tobias Schnettler

Preis € (D) 20,00 | € (A) 20,60
ISBN: 978-3-7373-5666-4
voraussichtlich ab dem 02. Juli 2019 im Buchhandel

304 Seiten, geb. mit Schutzumschlag
FISCHER Sauerländer
Ab 14 Jahren
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Ab 14 Jahren

  • Tracy Banghart
»Iron Flowers 2 – Die Kriegerinnen«
  • Michael Sommer
»Gehst du Goethe!«
  • Amy Ewing
»Das Juwel – Der Schwarze Schlüssel«
  • Jennifer Niven
»Stell dir vor, dass ich dich liebe«
  • Mrs. Bella
»Contour & Confidence«
  • Rupi Kaur
»Die Blüten der Sonne«
  • Kiera Cass
»Selection - Die Krone«
  • Nataly Elisabeth Savina
»Meine beste Bitch«
  • Peter Schwindt
»Borderland«
  • Alice Kuipers
»Sommerdunkle Tage«
  • Sabine Schoder
»Liebe ist was für Idioten. Wie mich.«
  • Meagan Spooner

+
Amie Kaufman
»Undying – Das Vermächtnis«

Jugendbuch

  • Tracy Banghart
»Iron Flowers 2 – Die Kriegerinnen«
  • Michael Sommer
»Gehst du Goethe!«
  • Amy Ewing
»Das Juwel – Der Schwarze Schlüssel«
  • Jennifer Niven
»Stell dir vor, dass ich dich liebe«
  • Rupi Kaur
»Die Blüten der Sonne«
  • Kiera Cass
»Selection - Die Krone«
  • Mrs. Bella
»Contour & Confidence«
  • Nataly Elisabeth Savina
»Meine beste Bitch«
  • Anne Voorhoeve
»Gefährten für immer«
  • Sabine Schoder
»Liebe ist was für Idioten. Wie mich.«
  • Peter Schwindt
»Borderland«
  • Alice Kuipers
»Sommerdunkle Tage«

Über Cornelia Funke + Guillermo del Toro

Cornelia Funke, geboren 1958, zählt zu den international erfolgreichsten und bekanntesten deutschen Kinder- und Jugendbuchautoren. Das US-Magazin »Time« wählte sie zu einem der 100 einflussreichsten Menschen des Jahres 2005, das ZDF kürte sie 2007 zu einer der 50 »Besten Deutschen Frauen«. Für ihre Bücher wurde sie mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Cornelia Funke lebt in Los Angeles, Kalifornien.

Mehr über Cornelia FunkeZur Autoren-Webseite

Cornelia Funke
Foto: Gillian Crane

Guillermo del Toro wurde 1964 in Guadalajara, Mexiko, geboren. Er ist Filmregisseur, Drehbuchautor, Produzent und Romanautor und erhielt für sein Schaffen unzählige Preise. Mit Werken wie »Pans Labyrinth« zählt er zu den bekanntesten und erfolgreichsten Regisseuren der Welt. Für seinen Film »The Shape of Water. Das Flüstern des Wassers« erhielt er 2018 zwei Oscars.

Mehr über Guillermo del Toro

0 Artikel  0 €