Herausgegeben von: Dieter Lattmann Das Anekdotenbuch

Rund 4000 Anekdoten von Adenauer bis Zatopek

Das Anekdotenbuch
 

Herausgegeben von: Dieter Lattmann Das Anekdotenbuch

Rund 4000 Anekdoten von Adenauer bis Zatopek

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

In vier große Themenbereiche ist diese von Dieter Lattmann herausgegebene Sammlung eingeteilt: Pointenreich erzählen die Anekdoten Vergnügliches und Charakteristisches, Hintergründiges und Nachdenkenswertes von Kunst und Künstlern, Literatur und Autoren, aus Politik und Staat, Bildung und Wissenschaft. Jeder der vier Teile ist alphabetisch nach der jeweiligen Hauptperson, von der die Anekdote handelt, geordnet. Ein Namenregister macht es leicht herauszufinden, wie welche prominente, berühmte oder auch berüchtigte, historische oder zeitgenössische Gestalt »anekdotisch« charakterisiert wird.
Daß manche Anekdote treffend erfunden ist und ihr keine »wahre Begebenheit« zugrunde liegt, ist dabei ganz unerheblich. Wichtig ist nur, daß sie wahr sein könnte.
(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)



Zur Leseprobe Buch empfehlen

Bibliografie

E-Book

Preis € (D) 6,99
ISBN: 978-3-10-560866-1
lieferbar

886 Seiten,
FISCHER Digital
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Unterhaltung

  • Simon Stålenhag
»Things from the Flood«
  • Lori Nelson Spielman
»Heute schon für morgen träumen«
  • Ilija Trojanow
»Die Welt ist groß und Rettung lauert überall«
  • Debra Johnson
»Von A wie allein bis Z für zusammen«
  • Tommy Jaud
»Der Löwe büllt«
  • Viola Shipman
»Ein Cottage für deinen Sommer«
  • Walid Nakschbandi
»Du und ich«
  • Paige Toon
»Nur in dich verliebt«
  • Orkun Ertener
»Was bisher geschah (und was niemals geschehen darf)«
  • Tilman Spreckelsen
»Die Nordseefalle«
  • Alexandra Holenstein
»Auszeit bei den Abendrots«
  • Mary Kay Andrews
»Der geheime Schwimmclub«

Über Dieter Lattmann

Dieter Lattmann, geboren 1926, veröffentlichte zahlreiche Romane, Hörspiele, Sachbücher und Essays. Er war Mitbegründer und bis 1974 Vorsitzender des Verbandes deutscher Schriftsteller.

Mehr über Dieter Lattmann

Mehr zu diesem Buch

Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €