Matteo Civaschi + Gianmarco Milesi Der ganze Film in 5 Sekunden

150 große Kinomomente von Psycho bis Avatar

Der ganze Film in 5 Sekunden
 

Matteo Civaschi + Gianmarco Milesi Der ganze Film in 5 Sekunden

150 große Kinomomente von Psycho bis Avatar

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

***Die besten Filme aller Zeiten – ganz ohne Worte***

Klassiker, Blockbuster und Kultfilme perfekt und pointiert in Szene gesetzt! Diese einmalige Kombination aus Humor, stylisher Optik und Ratespaß garantiert über 150 großartige Kinomomente von »Das Leben der Anderen« bis zu »Forrest Gump«.

Sie lieben Filme, haben allerdings nicht immer Zeit, die 238 Minuten aufzubringen, um zum x-ten Mal »Vom Winde verweht« ansehen zu können? Wir haben nun die Lösung für Sie: »Der ganze Filme in fünf Sekunden«! Mit diesem Buch brauchen Sie zum erneuten Durchleben und Durchleiden der schönsten Szenen Ihres Lieblingsfilms nur noch einen Bruchteil dieser Zeit: Die Grafikdesigner Matteo Civaschi und Gianmarco Milesi haben alle überflüssigen Teile entfernt und präsentieren Ihnen das Wichtigste mit Hilfe grafischer Icons! In Sekundenschnelle können Sie die Momente wiedererleben, in denen »E.T.« Sie zu Tränen rührte, »Shining« Sie in Schrecken versetzte oder als Ihnen »Inception« absolut rätselhaft vorgekommen ist.

Mit Schindlers Liste, Jurassic Park, Der Herr der Ringe, Pulp Fiction, Lola rennt, Shining, Manche mögen´s heiß, The King´s Speech, Harry Potter, Alien, Dirty Dancing, Das Schweigen der Lämmer, Taxi Driver, Rocky, Der König der Löwen, Findet Nemo, Billy Elliot, Easy Rider, Das Boot, Metropolis, Die Rocky Horror Picture Show, Django Unchained, Casablanca.



Zur Leseprobe Buch empfehlen

Bibliografie

Sachbuch

Taschenbuch
Originalsprache: Englisch
Übersetzt von: Klaus Herber

Preis € (D) 9,99 | € (A) 10,30
ISBN: 978-3-596-03036-1
lieferbar

192 Seiten,
FISCHER Taschenbuch
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Pressestimmen

»Es machte jedenfalls unglaublich viel Spaß, sich durch die 150 Grafiken zu raten.«
Petra Samani, buchblinzler.blogspot.de, 04.01.2014

»Es macht Spaß, die Icon-Botschaften zu entschlüsseln.«
Stuttgarter Zeitung, 15.11.2014

»Nicht nur zeitsparend, sondern auch witzig kann man auf diese Weise berührende, aufregende, spannende Leinwanderlebnisse erneut abrufen.«
Freie Presse, 21.11.2014

»Knacknüsse für Kino-Fans […] Ein Must für Cinéphile!«
SI Style.de (Online-Portal der Schweizer Illustrierten), 05.11.2014

»die Geschenk-Idee für Film- und Kino-Freunde, Cineasten, Comic-Fans und Denkakrobaten«
Laviva.de, 31.10.2014

»Kann man einen zwei Stunden dauernden Film in einer einzigen Grafik wiedergeben? Ein neues Buch hat gezeigt: Es geht.«
Stern.de, 13.10.2014

»Wer visuelle Gestaltung liebt und Piktogrammen nachsinnt, die und der haben ihren richtigen Rebus-Kick, an diesem kongenial gestalteten Werk.«
Kultur-Punkt Onlinejournal, 06.10.2014



Buchtipps

Populäre Sachbücher

  • Kris Sanchez
»Verschwinden Kalorien, wenn man sie mit Käse überbackt?«
  • Matteo Civaschi

+
Matteo Pavesi
»Großes Kino in 5 Sekunden«
  • CrispyRob
»CrispyRobs Meine Top 50 Rezepte«
  • Bernd Gieseking
»Gefühlte Dreißig – Ein Hoffnungsbuch für Männer um die Fünfzig«
  • Maike van den Boom
»Acht Stunden mehr Glück«
  • Anja Rützel
»Lieber allein als gar keine Freunde«
  • Mark Lukach
»Abgedreht - Meine Frau, unsere Liebe und die Psychose«
  • Eckstein
»Eckstein Jumbo 7«
  • Paul Doherty

+
Cody Cassidy
»Vom Wal verschluckt«
  • Dana Eagle
»Depression für Einsteiger«
  • Martin Tietjen
»Selbstrufmord«
  • Maren Kruth
»Hochzeitszauber - Postkartenbuch«

Sachbuch

  • »Migration föderal«
  • Friedrich von Borries

+
Benjamin Kasten
»Stadt der Zukunft –  Wege in die Globalopolis«
  • Ta-Nehisi Coates
»We Were Eight Years in Power«
  • Monika Dommann
»Materialfluss«
  • Reinhold Messner

+
Ralf-Peter Märtin
»Tanzplatz der Götter«
  • Tony Judt
»Wenn sich die Fakten ändern«
  • Aeham Ahmad
»Und die Vögel werden singen«
  • Shunmyo Masuno
»Zen your life«
  • Liao Yiwu
»Herr Wang, der Mann, der vor den Panzern stand«
  • »Grundrechte-Report 2019«
  • Bernard E. Harcourt
»Gegenrevolution«
  • Carolin Emcke
»Ja heißt ja, und...«

Über Matteo Civaschi + Gianmarco Milesi

Nachdem Mateo 15 Jahre lang als leidenschaftlicher Grafiker für große Werbeagenturen gearbeitet hatte, gründete er im Jahre 2004 das Mailänder Design- und Werbestudio H 57. Er liebt die Musik von Mozart und van Halen und steht auf Science-Fiction-Filme von Ridley Scotts »Alien« bis zur »Star-Wars«-Saga von George Lucas. Seine drei Katzen sind seine Lieblingsassistentinnen, besonders in den Nächten, in denen Großprojekte entstehen.

Mehr über Matteo Civaschi

Mehr zu diesem Buch

Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €