Hanna Rheinz An diesem Zeichen kannst du mich erkennen

Leben mit Narben an Körper und Seele

An diesem Zeichen kannst du mich erkennen
 

Hanna Rheinz An diesem Zeichen kannst du mich erkennen

Leben mit Narben an Körper und Seele

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Hanna Rheinz untersucht das Phänomen »Narbe« in all seinen Facetten.

Ob durch Unfälle, Operationen oder auch »nur« einen Körper, dessen Form und Aussehen nicht den gängigen Idealen entspricht: Das Leiden an der eigenen körperlichen »Mangelhaftigkeit« ist eine Grunderfahrung jedes Menschen. Auch Schönheitsoperationen, Tätowierungen oder Piercing-Ringe verursachen Narben, doch wer sie trägt, identifiziert sich mit ihnen, da sie das Ergebnis einer freien Entscheidung sind. Und das wiederum kann den Weg weisen zu einem anderen Umgang mit den Malen der Seele und des Körpers, wenn es gelingt, sie positiv in die eigene Lebensgeschichte einzubinden.
(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)



Zur Leseprobe Buch empfehlen

Bibliografie

E-Book

Preis € (D) 7,99
ISBN: 978-3-10-560291-1
lieferbar

334 Seiten,
FISCHER Digital
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Populäre Sachbücher

  • Pankaj Mishra
»Die Krise der modernen Männlichkeit (AT)«
  • Jorge Bucay
»Das Buch vom Glücklichsein«
  • Jorge Bucay
»Das Buch der Weisheit«
  • Reinhold Messner

+
Ralf-Peter Märtin
»Tanzplatz der Götter«
  • Dieter Schoss

+
 Eckstein
»Eckstein - Um die Ecke gedacht 25«
  • Meredith May
»Der Honigbus«
  • Urban Wiesing
»Heilswissenschaft«
  • Susanne Kaloff
»Nüchtern betrachtet war's betrunken nicht so berauschend«
  • »Wie schön, dass du da bist! Deine ersten Jahre«
  • Jorge Bucay
»Selbstbestimmt leben«
  • Jorge Bucay
»Das Buch der Begegnung«
  • Yvonne Mouhlen
»DANKE, EXFREUND! Jetzt weiß ich, was ich NICHT will!«

Über Hanna Rheinz

Hanna Rheinz, Publizistin, ist promovierte Psychologin und Psychotherapeutin.

Mehr über Hanna Rheinz

Mehr zu diesem Buch

Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €