Luise Holthausen + Jutta Wilke + Alexandra Fischer-Hunold + Hanneliese Schulze Illustriert von: Sandra Reckers + Catharina Westphal + Dorothea Tust Leseprofi – Mein dickes Buch zum Lesenlernen: In 4 Stufen zum Leseerfolg

Leseprofi – Mein dickes Buch zum Lesenlernen: In 4 Stufen zum Leseerfolg
 

Luise Holthausen + Jutta Wilke + Alexandra Fischer-Hunold + Hanneliese Schulze Illustriert von: Sandra Reckers + Catharina Westphal + Dorothea Tust Leseprofi – Mein dickes Buch zum Lesenlernen: In 4 Stufen zum Leseerfolg

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Duden – von Anfang an richtig! Lesenlernen Schritt für Schritt: Mitlese- und Erstlesespaß für Kinder ab 4 Jahren

Lesen will gelernt sein – Schritt für Schritt! Dieses Buch ist das perfekte Geschenk für alle Vorschüler und Erstklässler. Es enthält Geschichten in 4 Lesestufen, die unmittelbar aufeinander aufbauen:
- Die lustige Geschichte „Bärenstarke Anna“ lädt die Leseanfänger zum Mitlesen allererster, lautgetreuer Wörter in Großbuchstaben ein.
- „Eine unheimliche Nacht“ ist komplett in Großbuchstaben gehalten – für alle, die noch nicht alle Kleinbuchstaben beherrschen.
- Silbe für Silbe lässt sich dann „Finn und Papa spielen Steinzeit“ problemlos erschließen.
- Am Ende dieser Leseleiter angekommen, kann „Nick, Lotta und die Mutkastanie“ ohne weitere Hilfestellung gelesen werden!

1) Erstes Mitlesen lautgetreuer Wörter
2) Lesen in Großbuchstaben
3) Silbe für Silbe
4) Für Leseprofis!

So geht zeitgemäße Leseförderung:
Diese spannenden und toll illustrierten Geschichten aus der Erstlesereihe "Leseprofi" von FISCHER Duden Kinderbuch sorgen garantiert für Lesespaß. Die Erstlesetexte sind genau auf die Fortschritte der Jungen und Mädchen zugeschnitten. So erleben sie schnell motivierende Erfolge.

Alle Titel der Reihe werden bei Antolin gelistet.



Zur Leseprobe Buch empfehlen

Bibliografie

Hardcover

Preis € (D) 12,00 | € (A) 12,40
ISBN: 978-3-7373-3382-5
lieferbar

144 Seiten, gebunden
FISCHER Duden Kinderbuch
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Über Luise Holthausen + Jutta Wilke + Alexandra Fischer-Hunold + Hanneliese Schulze

Alexandra Fischer-Hunold absolvierte erst eine Banklehre, bevor sie Anglistik und Germanistik studierte. Danach arbeitete sie im Lektorat eines Reiseführerverlages, um dann endlich das zu machen, was sie schon immer wollte: Kinder- und Jugendbücher schreiben.Catharina Westphal studierte Design mit Schwerpunkt Illustration und widmet sich ganz der Illustration von Kinderbüchern. Sie lebt mit ihrer Familie in Münster.Dorothea Tust wurde in Langenberg im Rheinland geboren, ist dort aufgewachsen und hat später in Wuppertal Grafikdesign studiert. Sie ist als freie Illustratorin tätig und hat schon zahlreiche Kinderbücher illustriert und daneben auch viele Geschichten für die "Sendung mit der Maus" gezeichnet. Sie lebt in Köln.Hanneliese Schulze, geb. 1951, studierte Sozialpädagogik und arbeitet an einer Grundschule. Sie hat drei Kinder und zwei Enkeltöchter und lebt mit ihrem Mann im Bergischen Land. Bisher schrieb sie gut 20 Kinderbücher.Jutta Wilke, geboren 1963, hat schon als Kind jedes Buch gelesen, das sie in die Hand bekam. Nach dem Abitur wollte sie Journalistin werden, doch stattdessen wurde sie Anwältin. Nach 12 Jahren aber hängte sie die Robe an den Nagel und tat endlich das, was ihr am meisten Spaß machte: Kinderbücher schreiben.Luise Holthausen, geboren 1959 in Nürnberg, arbeitete früher in einer Bank, bevor sie die Welt der Kinderbücher für sich entdeckte - nicht zuletzt durch ihre beiden mittlerweile erwachsenen Söhne. Heute lebt und arbeitet sie als freischaffende Autorin in Bochum. Für ihr Buch "Bärenstarke Anna" erhielt sie den Preuschhof-Preis für die beste Neuerscheinung im Bereich Erstleser.Sandra Reckers lebt und arbeitet nach einem Diplomstudium mit Schwerpunkt Illustration in Münster als freischaffende Illustratorin ebendort. Sie hat bereits zahlreiche Kinderbücher für verschiedene große Verlage illustriert.

Mehr über Luise Holthausen

Luise Holthausen
Foto: privat

Alexandra Fischer-Hunold absolvierte erst eine Banklehre, bevor sie Anglistik und Germanistik studierte. Danach arbeitete sie im Lektorat eines Reiseführerverlages, um dann endlich das zu machen, was sie schon immer wollte: Kinder- und Jugendbücher schreiben.Catharina Westphal studierte Design mit Schwerpunkt Illustration und widmet sich ganz der Illustration von Kinderbüchern. Sie lebt mit ihrer Familie in Münster.Dorothea Tust wurde in Langenberg im Rheinland geboren, ist dort aufgewachsen und hat später in Wuppertal Grafikdesign studiert. Sie ist als freie Illustratorin tätig und hat schon zahlreiche Kinderbücher illustriert und daneben auch viele Geschichten für die "Sendung mit der Maus" gezeichnet. Sie lebt in Köln.Hanneliese Schulze, geb. 1951, studierte Sozialpädagogik und arbeitet an einer Grundschule. Sie hat drei Kinder und zwei Enkeltöchter und lebt mit ihrem Mann im Bergischen Land. Bisher schrieb sie gut 20 Kinderbücher.Jutta Wilke, geboren 1963, hat schon als Kind jedes Buch gelesen, das sie in die Hand bekam. Nach dem Abitur wollte sie Journalistin werden, doch stattdessen wurde sie Anwältin. Nach 12 Jahren aber hängte sie die Robe an den Nagel und tat endlich das, was ihr am meisten Spaß machte: Kinderbücher schreiben.Luise Holthausen, geboren 1959 in Nürnberg, arbeitete früher in einer Bank, bevor sie die Welt der Kinderbücher für sich entdeckte - nicht zuletzt durch ihre beiden mittlerweile erwachsenen Söhne. Heute lebt und arbeitet sie als freischaffende Autorin in Bochum. Für ihr Buch "Bärenstarke Anna" erhielt sie den Preuschhof-Preis für die beste Neuerscheinung im Bereich Erstleser.Sandra Reckers lebt und arbeitet nach einem Diplomstudium mit Schwerpunkt Illustration in Münster als freischaffende Illustratorin ebendort. Sie hat bereits zahlreiche Kinderbücher für verschiedene große Verlage illustriert.

Mehr über Jutta Wilke

Jutta Wilke
Foto: privat

Alexandra Fischer-Hunold absolvierte erst eine Banklehre, bevor sie Anglistik und Germanistik studierte. Danach arbeitete sie im Lektorat eines Reiseführerverlages, um dann endlich das zu machen, was sie schon immer wollte: Kinder- und Jugendbücher schreiben.Catharina Westphal studierte Design mit Schwerpunkt Illustration und widmet sich ganz der Illustration von Kinderbüchern. Sie lebt mit ihrer Familie in Münster.Dorothea Tust wurde in Langenberg im Rheinland geboren, ist dort aufgewachsen und hat später in Wuppertal Grafikdesign studiert. Sie ist als freie Illustratorin tätig und hat schon zahlreiche Kinderbücher illustriert und daneben auch viele Geschichten für die "Sendung mit der Maus" gezeichnet. Sie lebt in Köln.Hanneliese Schulze, geb. 1951, studierte Sozialpädagogik und arbeitet an einer Grundschule. Sie hat drei Kinder und zwei Enkeltöchter und lebt mit ihrem Mann im Bergischen Land. Bisher schrieb sie gut 20 Kinderbücher.Jutta Wilke, geboren 1963, hat schon als Kind jedes Buch gelesen, das sie in die Hand bekam. Nach dem Abitur wollte sie Journalistin werden, doch stattdessen wurde sie Anwältin. Nach 12 Jahren aber hängte sie die Robe an den Nagel und tat endlich das, was ihr am meisten Spaß machte: Kinderbücher schreiben.Luise Holthausen, geboren 1959 in Nürnberg, arbeitete früher in einer Bank, bevor sie die Welt der Kinderbücher für sich entdeckte - nicht zuletzt durch ihre beiden mittlerweile erwachsenen Söhne. Heute lebt und arbeitet sie als freischaffende Autorin in Bochum. Für ihr Buch "Bärenstarke Anna" erhielt sie den Preuschhof-Preis für die beste Neuerscheinung im Bereich Erstleser.Sandra Reckers lebt und arbeitet nach einem Diplomstudium mit Schwerpunkt Illustration in Münster als freischaffende Illustratorin ebendort. Sie hat bereits zahlreiche Kinderbücher für verschiedene große Verlage illustriert.

Mehr über Alexandra Fischer-Hunold

Alexandra Fischer-Hunold
Foto: Victoria Fincke

Alexandra Fischer-Hunold absolvierte erst eine Banklehre, bevor sie Anglistik und Germanistik studierte. Danach arbeitete sie im Lektorat eines Reiseführerverlages, um dann endlich das zu machen, was sie schon immer wollte: Kinder- und Jugendbücher schreiben.Catharina Westphal studierte Design mit Schwerpunkt Illustration und widmet sich ganz der Illustration von Kinderbüchern. Sie lebt mit ihrer Familie in Münster.Dorothea Tust wurde in Langenberg im Rheinland geboren, ist dort aufgewachsen und hat später in Wuppertal Grafikdesign studiert. Sie ist als freie Illustratorin tätig und hat schon zahlreiche Kinderbücher illustriert und daneben auch viele Geschichten für die "Sendung mit der Maus" gezeichnet. Sie lebt in Köln.Hanneliese Schulze, geb. 1951, studierte Sozialpädagogik und arbeitet an einer Grundschule. Sie hat drei Kinder und zwei Enkeltöchter und lebt mit ihrem Mann im Bergischen Land. Bisher schrieb sie gut 20 Kinderbücher.Jutta Wilke, geboren 1963, hat schon als Kind jedes Buch gelesen, das sie in die Hand bekam. Nach dem Abitur wollte sie Journalistin werden, doch stattdessen wurde sie Anwältin. Nach 12 Jahren aber hängte sie die Robe an den Nagel und tat endlich das, was ihr am meisten Spaß machte: Kinderbücher schreiben.Luise Holthausen, geboren 1959 in Nürnberg, arbeitete früher in einer Bank, bevor sie die Welt der Kinderbücher für sich entdeckte - nicht zuletzt durch ihre beiden mittlerweile erwachsenen Söhne. Heute lebt und arbeitet sie als freischaffende Autorin in Bochum. Für ihr Buch "Bärenstarke Anna" erhielt sie den Preuschhof-Preis für die beste Neuerscheinung im Bereich Erstleser.Sandra Reckers lebt und arbeitet nach einem Diplomstudium mit Schwerpunkt Illustration in Münster als freischaffende Illustratorin ebendort. Sie hat bereits zahlreiche Kinderbücher für verschiedene große Verlage illustriert.

Mehr über Hanneliese Schulze

Hanneliese Schulze
Foto: Manfred Schulze
0 Artikel  0 €