Markus Bauer + Daniel Mezger + Ewald Palmetshofer + Roland Schimmelpfennig + Polly Stenham + Marcus Braun + Justine del Corte + Beate Faßnacht + Reto Finger + Michael Lentz + Tracy Letts + Henning Mankell + Gerhard Meister Herausgegeben von: Uwe B. Carstensen + Stefanie von Lieven Theater Theater 19

Aktuelle Stücke 19

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Packend, aktuell und immer wieder dramatisch. Zum 19. Mal erscheinen die besten zeitgenössischen Theaterstücke in einem Band.
Markus Bauer »stehende gewässer«, Marcus Braun »Der Berliner Gaettong«, Justine del Corte »Die Ratte«, Beate Faßnacht »Obwohl«, Reto Finger »Vorstellungen und Instinkte«, Michael Lentz »Warum wir also hier sind«, Tracy Letts »Eine Familie«, Henning Mankell »Treffen am Nachmittag«, Gerhard Meister »Amerika«, Daniel Mezger »Bauchlage«, Ewald Palmetshofer »faust hat hunger und verschluckt sich an einer grete«, Roland Schimmelpfennig »Der goldene Drache«, Polly Stenham »That Face - Szenen einer Familie«.



Buch empfehlen

Bibliografie

Bühnenwerk

Taschenbuch

Preis € (D) 14,95 | € (A) 15,40
ISBN: 978-3-596-18524-5
lieferbar

688 Seiten,
FISCHER Taschenbuch
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Wissenschaft

  • Robert Gernhardt
»Der kleine Gernhardt«
  • Jan Wagner
»Die Live Butterfly Show«
  • Wolfram Lotz

+
Roland Schimmelpfennig

+
Ferdinand Schmalz

+
Jen Silverman

+
Marlene Streeruwitz

+
Björn SC Deigner

+
Gracie Gardner

+
Caren Jeß
»Dramatische Rundschau«
  • Simon Stone
»Stücke«
  • Josef M. Gaßner

+
Jörn Müller
»Können wir die Welt verstehen?«
  • Michael Sandel

+
Carolin Emcke

+
Harald Welzer

+
Roger Willemsen

+
Carlo Strenger

+
David Van Reybrouck

+
Lisa Herzog

+
Remo H. Largo
»Die ZEIT-Bibliothek der Werte«
  • Peter Trawny
»Philosophie der Liebe«
  • Lucia Lucia
»Texte, die auf Liebe enden«
  • Friedrich von Borries

+
Benjamin Kasten
»Stadt der Zukunft –  Wege in die Globalopolis«
  • Michi Strausfeld
»Gelbe Schmetterlinge und die Herren Diktatoren«
  • Frédéric Martel
»Sodom«
  • »Grundrechte-Report 2019«

Über Markus Bauer + Daniel Mezger + Ewald Palmetshofer + Roland Schimmelpfennig + Polly Stenham + Marcus Braun + Justine del Corte + Beate Faßnacht + Reto Finger + Michael Lentz + Tracy Letts + Henning Mankell + Gerhard Meister

Daniel Mezger

© Alexander Gheorghin


Ewald Palmetshofer, geboren 1978 in Linz, studierte in Wien Theologie und Philosophie/Psychologie auf Lehramt. 2008 wurde er in der Kritikerumfrage von Theater heute zum Nachwuchsdramatiker des Jahres gewählt und erhielt den Dramatikerpreis des Kulturkreises der Deutschen Wirtschaft. ›wohnen. unter glas‹ wurde für den Nestroy-Preis 2008 in der Kategorie Bester Nachwuchs nominiert. ›hamlet ist tot. keine schwerkraft‹ und ›faust hat hunger und ...

Mehr über Ewald PalmetshoferZur Autoren-Webseite

Ewald Palmetshofer
© Georg Petermichl

Roland Schimmelpfennig, Jahrgang 1967, ist einer der meistgespielten Gegenwartsdramatiker Deutschlands. Er hat als Journalist in Istanbul gearbeitet und war nach dem Regiestudium an der Otto-Falckenberg-Schule an den Münchner Kammerspielen engagiert. Seit 1996 arbeitet Roland Schimmelpfennig als freier Autor. Weltweit werden seine Theaterstücke in über 40 Ländern mit großem Erfolg gespielt. Im Fischer Taschenbuch Verlag sind erschienen: »Die Frau ...

Mehr über Roland Schimmelpfennig

Roland Schimmelpfennig
Foto: Heike Steinweg
Reto Finger
Foto: © Jessica Higgins

Michael Lentz, 1964 in Düren geboren, lebt in Berlin. Autor, Musiker, Herausgeber. Zuletzt erschienen: ›Pazifik Exil‹ (Roman), ›Warum wir also hier sind‹ (Theaterstück), ›Offene Unruh‹ (Gedichte), die Essay- und Aufsatzsammlung ›Textleben‹, die Frankfurter Poetikvorlesungen ›Atmen Ordnung Abgrund‹ und ›Schattenfroh. Ein Requiem‹ (Roman), alle bei S. FISCHER und bei FISCHER Taschenbuch.Literaturpreise:u. a. Literaturförderpreis des Freistaates ...

Mehr über Michael LentzZur Autoren-Webseite

Michael Lentz
Foto: Jörg Steinmetz

Henning Mankell, 1948 in Härjedalen, Nordschweden, geboren; arbei-tete für verschiedene Theater in Schweden als Regisseur, Autor und Intendant. Seit 1985 pendelt er zwischen Schweden und Maputo, Mosambik, wo er das Theaterensemble Teatro Avenida aufgebaut hat. Berühmt wurde er durch seine Wallander-Krimibestseller, versteht sich aber im Hauptberuf als Regisseur und Theaterautor.

Mehr über Henning Mankell

Henning Mankell
© Ulla Lemberg/ MIRA
0 Artikel  0 €