Herausgegeben von: Julia Gommel-Baharov Ich liebe meinen Garten

Ein literarischer Streifzug

Ich liebe meinen Garten
 

Herausgegeben von: Julia Gommel-Baharov Ich liebe meinen Garten

Ein literarischer Streifzug

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

»Und da eine Anthologie wörtlich übersetzt eine Blütenlese ist, kann es kaum etwas Passenderes geben als eine Anthologie über Gärten.« Klaus Modick

Schon Cicero wusste: Dem, der einen Garten und eine Büchersammlung besitzt, fehlt es an nichts. Seit dem biblischen Garten Eden sind Gärten der Inbegriff von Ruhe, Muße und Glück. Sie bieten Schutz gegen die feindliche Umwelt, und sie ermöglichen das friedliche Eintauchen in die Rhythmen der Natur. Dieses Lesebuch macht das Glück und den Zauber spürbar, der vom Leben im Garten ausgeht. Es macht aber auch keinen Hehl daraus, dass die Bedrohung dieses Glücks nicht erst jenseits der Gartenmauer beginnt.
Mit Texten von Elisabeth von Arnim, Johann Wolfgang Goethe, Rainer Maria Rilke und vielen anderen.



Zur Leseprobe Buch empfehlen

Bibliografie

Taschenbuch

Preis € (D) 12,00 | € (A) 12,40
ISBN: 978-3-596-90714-4
lieferbar

224 Seiten,
FISCHER Taschenbuch
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Biographie/ Briefe/ Tagebücher

  • Anne Frank
»Tagebuch Version a und b«
  • Wolfgang Hilbig
»Werke, Band 7: Essays, Reden, Interviews«
  • John Berger
»Der Augenblick der Fotografie«
  • Martha Gellhorn
»Ausgewählte Briefe«
  • Maxim Biller
»Sechs Koffer«
  • Florian Illies
»1913 – Was ich unbedingt noch erzählen wollte«
  • Mark Forsyth
»Lob der guten Buchhandlung«
  • Elias Canetti
»Ich erwarte von Ihnen viel«
  • »Lesen gefährdet die Dummheit«
  • »Lesen gefährdet die Dummheit«
  • »Lesen gefährdet die Dummheit«
  • Stefan Zweig
»Die Welt von Gestern«

Über Julia Gommel-Baharov

Mehr zu diesem Buch

hundertvierzehn.de
Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €